62146

Compaq V710

11.12.2000 | 00:00 Uhr |

Ein Schirm ohne rechten Charme. Dafür ist er zu teuer

Compaq setzt beim V710 auf eine Lochmaske mit variablem Punktabstand (0,20 - 0,25 Millimeter). Der 17-Zöller erreichte bei den Bildqualitätstests die Note 3,2: In den Einstellungen ab Werk blieb die Konvergenz in der Toleranz. Dagegen fanden wir an den Rändern Geometriefehler. Die Helligkeitsverteilung erwies sich zudem als ungleichmäßig.

Zur Ergonomie (Note 2,8): Bei der 1024er Auflösung schafft der Schirm eine Wiederholrate von 105 Hz - gut. Auch die Zeilenfrequenz von 85 kHz ist in Ordnung.

Die 72 Watt Verbrauch sind für die Baugröße normal. Das Onscreen-Menü ist funktional.

Helligkeit und Kontrast lassen sich über separate Tasten regeln - Handhabungs-Note 2,4. Compaq gibt 36 Monate Garantie, Vor-Ort-Service inklusive. Die Hotline (01805/212111) war erreichbar und kompetent - Service-Note 2,7.Testurteil: . Monitor-Top-Liste Platz 46.Ausstattung: TCO 99; flache Samsung-Bildröhre.

Hersteller/Anbieter

Compaq

Telefon

01803/221228

Weblink

www.compaq.de

Bewertung

2 Punkte

Preis

rund 820 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
62146