46518

Commodore CD-R 80 52x

07.09.2004 | 10:36 Uhr |

Auf das 52fache Tempo kamen die Medien nur im Lite-On-Brenner.

Auf das 52fache Tempo kamen die Medien nur im Lite-On-Brenner. Hier klappte auch die Abstimmung zwischen Laufwerk und Rohling am besten. Sonst stoppten die Geräte und beschrieben die Scheiben mal mit 32facher (Teac) oder sogar nur mit 24facher (LG) Geschwindigkeit. Grund für den Tempoverlust: E22-Fehler. Dafür blieben die Bler-Raten durchweg niedrig. Das rechtfertigt aus unserer Sicht auch die längere Brennzeit, bedenkt man, dass der Unterschied maximal eine halbe Minute ausmachte. Die CD-Rs sind typische Alltagsrohlinge, die sich für mittelfristige Archivaufgaben eignen.

TECHNISCHE DATEN

Schreibtempo

52fach, CD-R

Kapazität (MB/Min.)

700/80

Atip

97m 27s 18f

Nominelle Spielzeit

79m 59s 74f

LBA

359849

Hersteller

Plasmon Data

beschreibbar

ja

beschichtet

ja

Verpackung

schmale Box

Hinweise Behandlung

nein

Hinweis Urheberrecht

nein

Bezugsadresse

nein

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

BLER-Werte (Fehler/s, Durchschnitt/Max.)

Teac CD-W552E

0,9/22

(Best 0,7/17)

LG GCE8520B

0,7/29

(Best 0,7/17)

Lite-On

1,2/30

(Best 0,6/12)

E22-/E32-Fehler

Teac CD-W552E

ja/nein

LG GCE8520B

ja/nein

Lite-On LTR-52246S

nein/nein

Maximales Brenntempo

Teac CD-W552E

32fach

LG GCE8520B

24fach

Lite-On LTR-52246S

52fach

Service / Garantie

Kein Hinweis auf Ersatz bei Defekt

Anbieter:

www.etc-germany.com

Weblink:

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,6 / 2,4

Preis:

0,28 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
46518