121502

Chaintech CT-6OJV

09.08.2000 | 00:00 Uhr |

Die CT-6OJV ist eine durchschnittlich gute Hauptplatine. Allerdings ist der Preis für das Gebotene - selbst in Anbetracht des Intel-815-Chipsatzes - zu hoch.

Die CT-6OJV basiert auf dem Intel-Chipsatz 815, der die Grafik schon integriert hat. In puncto Ausstattung bekam die Hauptplatine die Note 2,9: Sie bietet den Soundchip CT5880 von Creative Labs und kommt mit 5 PCI-Steckplätzen und 1 PCI/CNR-Kombi-Slot. Ferner nimmt sie bis zu 3 Dimms mit insgesamt 512 MB SDRAM auf - mehr unterstützt der Chipsatz nicht. Das Bios stammt von Award. Bei unseren Kompatibilitätstests schnitt die CT-6OJV mit der Note 2,6 ab. Sie unterstützt Systemtaktraten von 66, 100 und 133 MHz, die Einstellung erfolgt automatisch. Mit der eingesteckten Guillemot-Grafikkarte hatte die Platine jedoch Probleme. Kleinere Mängel bei der Handhabung (Note 2,8): Sie müssen die Grafikkarte ausbauen, um an die Dimms zu kommen. Die Beschriftung der Anschlüsse ist zu klein und zu schwach aufgedruckt. Das beiliegende Handbuch ist zwar verständlich, aber nicht immer übersichtlich und ausführlich. Chaintech bietet 24 Monate Garantie, die Hotline (02241/946506) war gut erreichbar und zeigte sich kompetent - Service-Note 2,0.

Hersteller/Anbieter

Chaintech

Telefon

02241/949060

Weblink

www.chaintech.com.tw

Bewertung

2 Punkte

Preis

rund 370 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
121502