195208

Casio Exilim Pro EX-P700

11.11.2004 | 12:05 Uhr |

Die Ausgangsdynamik der EX-P700 von Casio war ausgezeichnet, was vor allem detail- und kontrastreichen Bildern zugute kommt. Dafür war die Eingangsdynamik, das heißt die Anzahl der Blendenstufen, nur mittelprächtig. Die Scharfzeichnung arbeitete dagegen wieder hervorragend, die gemachten Aufnahmen wirkten weder flau noch übertrieben scharf. Allerdings könnte die EX-P700 in puncto Rauschen besser sein. Randabdunklung fanden wir praktisch nicht, und auch die Auflösung war mehr oder weniger gleichmäßig in den Messbereichen. Die Stärke der Kamera liegt jedoch eindeutig bei langer Brennweite, wo sie einen Wirkungsgrad von 78,9 Prozent (sehr gut) erreichte.

TECHNISCHE DATEN

Bildauflösung

7,1 Megapixel(3072 x 2304)

Optischer Sucher

ja

Optisches Zoom

4fach

Digitales Zoom

4fach

Brennweite (mm)

33 bis 132

Speicher (MB)/-typ

8,9/intern

Stromversorgung

Akku

Videofunktion

320 x 240 Pixel

Lieferumfang

Ladegerät, Fernbedienung, Photo Hands 1.0

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

260 g

(Best 72)

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

11.025

Wirkungsgrad

72,8

(Best 100,5)

(Mittel, %)

gut

Max. Verzeichnung

-2,3

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

sehr stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,3/254

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

4,53

(Best 2,68)

mittelmäßig

Scharfzeichnungsstufen

19,2

(Best 11,0)

Service/Garantie

040/5286580/24 Mon.

Anbieter:

Casio

Weblink:

www.exilim.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,1 / 2,4

Preis:

rund 600 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
195208