200238

Casio Cassiopeia EM-500G

Gut ausgestattet und flott - der Cassiopeia EM-500G überzeugte im Test.

Der zweite Vertreter der Cassiopeia-Serie besitzt 16 MB ROM und 16 MB RAM. Erweitern lässt er sich per Multimedia-Card-Port, außerdem ist eine Infrarot-Schnittstelle vorhanden (Note Ausstattung: 1,9).

Der Datenabgleich ging dank USB-Docking-Station mit der Software Active Sync 3.1 von Microsoft sehr flott (Note Datenabgleich: 2,0).

Ein Lithium-Ionen-Akku versorgt den 217 Gramm schweren PDA mit Strom (Note Mobilität: 2,2).

Die Qualität des Farb-LCDs überzeugte (Note 1,8). Problemlos ließen sich Daten mit dem Stift per Zeichenerkennung oder On-screen-Tastatur eingeben, 3 Shortcut-Tasten und 1 Cursorkreuz erlauben einen flotten Zugriff auf Programme (Note Bedienung: 2,5).

Neben der „Schnellstartanleitung“ gab’s 2 Handbücher (Note Zubehör: 1,7).

Ausstattung: Win CE 3.0, USB und serielle Docking-Station (nur USB-Kabel mitgeliefert), 16-Bit-Farbdisplay (240 x 320 Pixel).

Hersteller/Anbieter

Casio

Telefon

040/52865800

Weblink

www.casio.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1300 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
200238