Canon i550

Dienstag, 03.12.2002 | 14:22 von Ines Walke-Chomjakov
Ein hochwertiger Allround-Drucker.

Ein hochwertiger Allround-Drucker, der kostengünstig arbeitet und sein Geld wert ist.

Papiereinzug und -ablage des Canon i550 lassen sich so einklappen, dass das Innere des Druckers vor Staub geschützt ist. Das Gerät beherrscht den Randlosdruck und ist optional zum Netzdrucker ausbaubar (rund 180 Euro für 10/100-MBit/s-Ethernet-Adapter). Druckköpfe und separate Patronen sind getrennt - Handhabungs-Note 1,2. Der i550 ging im Test flott zu Werke - Geschwindigkeits-Note 1,6. Trotz der hohen Auflösung (4800 dpi) hatten die Bilder ein leichtes Raster. Dafür waren die Übergänge sehr fein, die Farben leuchteten. Auch die Hauttöne und die Buchstabenschärfe waren okay - Note Druckqualität: 1,9.

Die Farbseite kommt auf etwa 7 Cent, das Schwarzweißblatt auf rund 4 Cent - erschwinglich. Sparsam ist der Strombedarf im Betrieb. Ausgeschaltet sinkt er sogar auf 0 Watt - Verbrauchs-Note 2,3. Der Service (Note 3,3) umfasst 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/006022; 0,12 Euro pro Minute).

Ausstattung: 4800 x 1200 dpi; USB 2.0, parallel; 64 bis 270 g/m2; Treiber für Win 98/ME, NT 4, 2000, XP

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Canon i550; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 4800 x 1200 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone: á ca. 11 Euro; Schwarzpatrone: ca. 13,50 Euro; Tintendüsen: Farbe: 768, schwarz: 320; Speicher: k. A.; Schnittstellen: USB 2.0, parallel; Abmessungen (B x T x H in mm): 417 x 273 x 160; Gewicht: 4,88 Kilogramm; Papieraufnahme: 150 Blatt; Papierablage: 150 Blatt; Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 270 g/m2 (auf Canon Spezialpapier); Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP, Mac-OS; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 24; Standby: 1; ausgeschaltet: 0

Hersteller/Anbieter
Canon
Weblink
www.canon.de
Bewertung
5,0 Punkte
Preis
rund 200 Euro
Dienstag, 03.12.2002 | 14:22 von Ines Walke-Chomjakov
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
7178