2049663

Digitalkamera

Canon Powershot G7 X im Test

02.03.2015 | 10:00 Uhr |

Mit ihrem lichtstarken Objektiv, das im Weitwinkel einen Blendenbereich von f1.8 bis f2.8 bietet, spricht die Canon Powershot G7 X anspruchsvolle Anwender an. Aber auch Kamera-Einsteiger werden mit der Highend-Kompakten aufgrund der einfachen Bedienung gut zurecht kommen. Lesen Sie im ausführlichen Test, was uns an diesem Canon-Modell noch aufgefallen ist.

Die Canon Powershot G7 X ist im Vergleich zu Konkurrenzgeräten von Sony, Fujifilm oder Panasonic deutlich kompakter und kleiner. Dies bezieht sich aber nur auf das Äußere, denn das Innenleben der Edel-KOmpaktkamera muss sich nicht verstecken.

Ausstattung: So besitzt die Powershot G7 X einen 1 Zoll großen Bildsensor, der durch seine Größe viel lichtstärker ist als die sonst in Kompaktkameras zum Einsatz kommenden Sensoren. Eine weitere Besonderheit bildet der integrierte Neutraldichtefilter, der ein Motit gleichmäßig abdunkelt, um dadurch längere Belichtungszeiten zu erzielen. Das Display misst 3 Zoll und löst mit 1.040.000 Bildpunkten auf. Es lässt sich um 180 Grad nach oben klappen und eignet sich dadurch auch für Selbstporträts aka Selfies. Im Videomodus nutzt die Powershot G7 X die Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 60 Vollbilder pro Sekunde. Serienbilder sind mit 5 Bildern pro Sekunde möglich.

Handhabung: Die Bedienelemente der Canon Powershot G7 X befinden sich an der Gehäuseoberseite und rechts neben dem Display. So finden Sie oben neben dem Ein-/Ausschalter und dem Auslöser mit Zoomwippe das Moduswählrad sowie die Belichtungskorrektur. Neben dem Display platziert Canon den Videostartknopf, zwei Funktionstasten (eine davon belegt den manuellen Objektivring), die Menütaste sowie ein Navigationsrad um ein Vier-Wege-Kreuz mit Bildreihe, Blitz, Fokusart und Display-Einstellungen.

Das Bedienkonzept ist durchdacht und intuitiv.
Vergrößern Das Bedienkonzept ist durchdacht und intuitiv.
© Canon

Bildqualität: Die Canon Powershot G7 X erzielt einen sehr hohen mittleren Wirkungsgrad, der umgerechnet einer Auflösung von 12,4 Megapixeln entspricht. Bei mittlerer und langer Brennweite verlaufen die Messwerte relativ konstant von der Bildmitte zum Rand. Im Weitwinkel verliert die Kamera dann deutlich an Auflösung. Auch das Rauschverhalten der G7 X gibt Anlass zur Kritik: Bei jeder ISO-Einstellung sind Bildfehler deutlich sichtbar, noch am wenigsten jedoch bei ISO 400 und 800. Grund für das starke Bildrauschen ist die Scharfzeichnung, die etwas zu stark ausfällt.

Canon Powershot G7 X: Der beste Preis

Besser fällt die Eingangsdynamik aus, die sehr hoch ist. SIe können mit der Powershot G7 X also auch Motive mit hohem Kontrast abbilden, ohne dass Details in den Lichtern und Schatten verloren gehen. Die Ausgangdynamik - die Anzahl der Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildbereichen - war ebenfalls gut.

DIe Kamera verfügt über einen integrierten Blitz.
Vergrößern DIe Kamera verfügt über einen integrierten Blitz.
© Canon

Fazit der Powershot G7 X

Die Canon Powershot G7 X ist eine Highend-Kompaktkamera mit einigen Ausstattungsschmankerln. Dazu kommt die einfache Handhabung, die auch Fotoneulinge nicht überfordert. Aber: Das starke Bildrauschen, das die kamerainterne Rauschunterdrückung unverzichtbar macht, trüben den guten Gesamteindruck der Powershot G7 X.

BILDQUALITÄT

Canon Powershot G7 X (Note 2,46)

Wirkungsgrad / effektive Auflösung

80,40 % / 12,41 Megapixel

Bildrauschen: bei ISO 100 / 200 / 400 / 800 / 1600

5,64 / 5,22 / 4,31 / 5,08 / 5,70

Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik)/ Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik)

9,1 / 250

Scharfzeichnung

27,90 %

Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele

0,4 / 0,2 / 0,3 Blenden

Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele

-0,7 / 0,1 / 0,0 %

AUSSTATTUNG

Canon Powershot G7 X (Note: 3,83)

Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite

4,2fach / 24,0-100 Millimeter

Sucher

nein

Bildstabilisator

optisch

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 1,04 Megapixel / ja

Blendenvorwahl / Zeitvorwahl

ja / ja

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand

60 / 5 Zentimeter

HANDHABUNG

Canon Powershot G7 X (Note: 1,94)

Bedienung und Menüstruktur

sehr einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

103 x 60 x 40 Millimeter / 300 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Canon Powershot G7 X

Bildqualität (50%)

2,46

Ausstattung (25%)

3,83

Handhabung (20%)

1,94

Service (5%)

2,76

Testnote

befriedigend (2,72)

Preis-Leistung

noch preiswert

ALLGEMEINE DATEN

Canon Powershot G7 X

Testkategorie

Digitalkameras

Digitalkamera-Hersteller

Canon

Internetadresse von Canon

www.canon.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

649 Euro

Canons technische Hotline

069/29993680

Garantie des Herstellers

12 Monate

TECHNISCHE DATEN

Canon Powershot G7 X

Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite

4,2fach / 24,0-100 Millimeter

Sucher

nein

Bildstabilisator

optisch

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 1,04 Megapixel / ja

Blendenvorwahl / Zeitvorwahl

ja / ja

Digitales Zoom: maximal

4fach

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand

60 / 5 Zentimeter

Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung

ja / ja

Serienbildfunktion / Videofunktion

7 Bilder/s / 1920 x 1080 (60 Bilder/s)

interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten

- / SDXC

Akku / Ladegerät / Netzteil

ja / ja / nein

Software

ImageBrowser EX, Camera Window, Photo Stitch, Karte, Digital Photo Professional

TESTERGEBNISSE

Canon Powershot G7 X

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

Service

Service-Hotline: deutschsprachig / Wochenenddienst / Öffnungsstunden / durchgehend / per E-Mail erreichbar

ja / nein / 10 Stunden / ja / ja

Internetseite: deutschsprachig / Handbuch verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2049663