194106

Canon Powershot A400

16.11.2004 | 10:12 Uhr |

Canon positioniert die Powershot A400 im Einsteigersegment.

Canon positioniert die Powershot A400 im Einsteigersegment. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Kamera qualitativ Abstriche macht. Auflösung und Wirkungsgrad waren über die drei Messbereiche praktisch gleich (hervorragend), und auch die Helligkeit ließ von der Bildmitte zum -rand nur minimal nach. Die Scharfzeichnung arbeitete ebenfalls sehr gut. Bildrauschen stellten wir zwar fest. Es lag jedoch noch im grünen Bereich, so dass keine großartigen Pixelfehler zu erwarten sind. Die Powershot A400 erzielte eine sehr gute Ausgangsdynamik (viele Helligkeitsstufen) bei mittelprächtiger Eingangsdynamik. Das sollte jedoch kontrastreiche Bildern nicht verhindern.

TECHNISCHE DATEN

Bildauflösung

3,1 Megapixe(2048 x 1536)

Optischer Sucher

ja

Optisches Zoom

2,2fach

Digitales Zoom

3,2fach

Brennweite (mm)

45 bis 100

Speicher (MB)/-typ

16/Secure Digital

Stromversorgung

Batterie

Videofunktion

640 x 480 Pixel

Lieferumfang

Trageschlaufe, Arcsoft Photo Impression, Photo Stitch 3.1

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

213 g

(Best 72)

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

7827

Wirkungsgrad

92,1

(Best 100,5)

(Mittel, %)

ausgezeichnet

Max. Verzeichnung

-1,6

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,5/250

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

4,23

(Best 2,68)

gut

Scharfzeichnungsstufen

27,8

(Best 11,0)

Service/Garantie

01805/006022 (0,12 Euro/Min.)/12 Mon

Anbieter:

Canon

Weblink:

www.canon.de

Qualitäts-/Preis-Leistungsnote:

2,1 / 2,3

Preis:

rund 180 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
194106