1927716

Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Bürokombi Canon Pixma MX475 im Test

09.04.2014 | 16:23 Uhr |

Canon frischt mit dem Pixma MX475 die Multifunktionsgeräte mit Fax-Funktion auf. Bewährtes wird mit erweiterter WLAN-Nutzung kombiniert, wie der Test offenbart.

Das Multifunktionsgerät Canon Pixma MX475 löst den Vorgänger MX455 ab. Viel hat der Hersteller nicht verändert. Neu ist allerdings, dass sich das Modell MX475 als WLAN-Zugriffspunkt einrichten lässt. Damit steuern Sie es per Mobilgerät direkt an, der Umweg über den Router entfällt. Das Multifunktionsgerät beherrscht mit Apple Airprint, Google Cloudprint und den herstellereigenen Apps die Standards des Mobildrucks.

Ausstattung - genug fürs Arbeiten zu Hause

Das Canon Pixma MX475 ist als Tintenkombi für zu Hause gedacht. Es druckt, kopiert, scannt und faxt. Es zieht Vorlagen über den automatischen Einzug ein, der auf maximal 30 Blatt ausgelegt ist. Ins einzige Papierfach passen bis zu 100 Blatt - das ist nicht übermäßig üppig, reicht aber für den Heimbedarf aus. Ein Schriftdisplay führt durch die Bedienung ohne Rechner. Wer doppelseitig drucken will, muss manuell eingreifen. Eine automatische Duplex-Einheit gibt es nicht. Als Anschlüsse beschränkt sich das Canon Pixma MX475 neben WLAN auf USB. Den USB-Host-Anschluss, der noch beim Vorgänger vorhanden war, findet sich beim MX475 nicht mehr.

AUSSTATTUNG

Canon Pixma MX475 (Note: 2,99)

Anschlüsse

USB, Wi-Fi 802.11n

Extras

Dokumenteneinzug, Flachbettscanner, Schriftanzeige, Randlosdruck

Software

Canon My Image Garden, My Printer, Easy Web Print EX

Treiber

Windows XP, Vista, 7, 8, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

ja

Verbrauch - genügsam bei Strom, aber nicht bei den Seitenkosten

Viel Energie benötigt das Canon Pixma MX475 nicht. Besonders praktisch: Betreiben Sie es ohne WLAN, schaltet das Multifunktionsgerät im Ruhemodus nach einer Weile auf 0 Watt. Von der Stromzufuhr getrennt, benötigt es ebenfalls keine messbare Energie. Weniger sparsam geht es mit Tinte um: Die Patronen bilden mit dem Druckkopf eine Einheit. Bei einem Patronenwechsel erhalten Sie so immer einen neuen Druckkopf, allerdings sind diese Tanks auch etwas teurer im Nachkauf. Legen wir Patronen mit hohenn Reichweiten zugrunde, kommen wir auf 4,2 Cent für das schwarzweiße und 6,2 Cent für das farbige Blatt. Das sind keine unverschämten Kosten. Da das Gerät jedoch für den Heimarbeitsplatz vorgesehen ist, hätte insbesondere der Seitenpreis für die Textseite günstiger ausfallen müssen. Außerdem spült es die Düsen recht oft, was den Verbrauch in die Höhe treibt, ohne dass Sie etwas davon haben.

VERBRAUCH

Canon Pixma MX475

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,0 / 0,0 / 18,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

4,2 / 6,2 Cent pro Seite

Geschwindigkeit - schnell im Scannen, gemächlich im Drucken

In den Tempoläufen zeigt das Canon Pixma MX475 im Test ein gemischtes Bild: So liefert es mit 6 Sekunden für die Scanvorschau einen guten Wert ab. Gleichzeitig dauern 10 farbige PDF-Seiten mit 4:09 Minuten recht lange. Auch die Farbkopie lässt mit 37 Sekunden recht lange auf sich warten.

GESCHWINDIGKEIT

Canon Pixma MX475 (Note: 3,91)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

2:32 / 1:07 / 0:18 / 3:34 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

4:09 / 0:41 / 3:11 / 1:46 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:15 / 0:07 / 0:06 / 0:08 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:55 / 0:19 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:37 Minuten

Recht scharf bis in die Tiefe: Canon Pixma MX475
Vergrößern Recht scharf bis in die Tiefe: Canon Pixma MX475

Solide Qualität im Drucken, Scannen und Kopieren

Im Textdruck erhalten wir eine gute Schwarzdeckung auf dem Papier. Farbdrucke fallen leuchtend aus. Bei Fotos aus dem Canon Pixma MX475 erkennen wir einen Rotstich, der insbesondere Hauttöne überzeichnet. Auch die Testscans haben starke Rot- und Blautöne. Insgesamt stimmt jedoch das Farbbild und die Scanschärfe. Dass die Scaneinheit etwas hell arbeitet, kommt der Detailzeichnung entgegen. An den Kopien in Schwarzweiß und Farbe gibt es wenig auszusetzen.

Canon Pixma MX475
Vergrößern Canon Pixma MX475
© Canon

Fazit - Einstiegsgerät für den Heimarbeitsplatz

Wer ein relativ kompaktes Multifunktionsgerät mit Faxfunktion für zu Hause sucht, kann sich das Canon Pixma MX475 ansehen - vorausgesetzt der Druck- und Kopierbedarf hält sich in Grenzen. Denn für Vieldrucker fallen die Seitenkosten zu hoch aus. Druck- und Scan-Einheiten sind ausgereift und liefern solide Qualität. Bis auf die ausgebauten Fähigkeiten im Mobildruck bietet das Canon-Modell keine überraschenden Elemente. Dafür lässt es sich jedoch von vorne bedienen. Das spricht für einen Einsatzort, der nach oben begrenzt ist - etwa in einem Regal.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Canon Pixma MX475

Qualität (40%)

2,18

Geschwindigkeit (20%)

3,91

Handhabung (15%)

2,86

Ausstattung (15%)

2,99

Service (10%)

3,69

Aufwertung

0,15 (Apple Airprint, Google Cloudprint, Apps)

Abwertung

()

Testnote

befriedigend (2,75)

Preisurteil

sehr günstig

ALLGEMEINE DATEN

Canon Pixma MX475

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

Canon

Internetadresse von Canon

www.canon.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

99 Euro

Canons technische Hotline

069/29993680

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Canon Pixma MX475

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 2

Treiberversion: Drucker / Scanner

2.75 / 20.0.2

TESTERGEBNISSE

Canon Pixma MX475

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / gut / befriedigend

Drucken: Farbtreue (Treffer)

10 von 24

Scannen: Bildschärfe

scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

5 / 6 / 0

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

6 / 0 / 6 / 1

Scannen: Gesamteindruck

gut

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

gut

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

noch einfach / einfach / nein / 2889 cm² / gut / gut / 100 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

069/29993680 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.canon.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1927716