1944210

Kombigerät Canon Pixma MG5550 im Test

22.05.2014 | 10:19 Uhr |

Das Multifunktionsgerät Canon Pixma MG5550 bietet direkten Zugriff auf Internet-Dienste. Im Test erweist es sich gleichzeitig als verlässlicher Arbeiter.

Das Tinten-Multifunktionsgerät Canon Pixma MG5550 druckt, scannt und kopiert. Neu sind die erweiterten Internetdienste. So bietet es direkt über das Display per Pixma Cloud Link Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter, Online-Alben wie Picasa und Cloud-Diensten wie Evernote oder Dropbox. Daneben beherrscht das Canon-Modell die üblichen Mobildruckstandards wie Apple Airprint und Google Cloud Print. Gleichzeitig lässt es sich auch via App für iOS, Android und Windows RT per Smartphone oder Tablet-PC ansteuern.

Ausstattung - das Nötige dabei

Für die Verbindung ins Internet nutzt das Canon Pixma MG5550 WLAN. Den lokalen Anschluss an den Rechner übernimmt USB. Trotz der recht kompakten Maße kann das Multifunktionsgerät automatisch beidseitig drucken. Allerdings hat der Hersteller beim Papiervorrat Komprommisse gemacht: Hier müssen 100 Blatt ausreichen. Ein extra Papierfach für Fotomedien gibt es nicht. Das Bedienpanel lässt sich nach oben wegklappen, ist aber nicht touchfähig. Dafür gibt es an der Bedienweise nicht viel auzusetzen, da das Menü klar strukturiert ist.

AUSSTATTUNG

Canon Pixma MG5550 (Note: 4,52)

Anschlüsse

USB 2.0, Wi-Fi802.11n

Extras

Flachbettscanner, Bildschirm, Duplexdruck, Randlosdruck

Software

My Image Garden, My Printer, Easy Webprint EX, Quick Menu

Treiber

Windows XP, Vista, 7, 8, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

nein

Verbrauch - echter Ausschalter

Im Stromverbrauch erweist sich das Canon Pixam MG5550 als genügsam, trotzdem es uns im Test nicht gelingt, die WLAN-Funktion abzuschalten. Das Messgerät zeigt im Ruhemodus 1,7 Watt an - das ist kein hoher Bedarf, liegt jedoch höher als bei abgeschalteter Drahtlosverbindung üblich. Zu loben ist dafür der echte Ausschalter, der das Gerät auf 0 Watt bringt, wenn es vom Stromnetz ist. Das Canon Pixma MG5550 nutzt fünf separate Tinten, die auch vom Druckkopf getrennt sind. Es gibt sie in Standard und XL-Varianten. Im günstigsten Fall kommen wir auf 3,6 Cent für das schwarzweiße und 7,7 Cent für das farbige Blatt. Angesichts der Patronenanzahl ein akzeptabler Tintenverbrauch.

VERBRAUCH

Canon Pixma MG5550

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,0 / 1,7 / 11,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

3,6 / 7,7 Cent pro Seite

Die Scanschärfe stimmt bis in die Tiefe beim Canon Pixma MG5550.
Vergrößern Die Scanschärfe stimmt bis in die Tiefe beim Canon Pixma MG5550.

Qualität im Drucken, Scannen und Kopieren

Das Multifunktionsgerät bietet ein ausgereiftes Druckwerk. Es produziert Textdrucke in ordentlicher Schwarzdeckung und nur ein wenig angerauter Ränder. Die Deckung macht auch im Duplex-Modus kein Problem - sprich, es scheinen keine Buchstaben durch, wenn wir im Normalmodus arbeiten. Farbdrucke fallen leuchtend aus und bleiben in sich harmonisch. Leicht übertriebene Rottöne erkennen wir auf unseren Testfotos. Die Scans haben etwas überzeichnete Rot- und Blaubereiche, überzeugen jedoch in der Schärfe - auch in der Tiefe. Im Kopiermodus werden pastellige Hintergrundfarben blass. Sonst gibt es keine Kritik, denn das Multifunktionsgerät macht 1:1-Kopien, hat für Farbe und Schwarzweiß extra Tasten und gibt Schriften in Originalgröße wieder.

Unauffällig in der Geschwindigkeit

Was das Tempo des Canon Pixma MG5550 angeht, bleiben Überraschungen genauso aus wie Enttäuschungen. Das Kombigerät arbeitet die gestellten Aufgaben ohne Zögern ab, bietet aber auch keine Sprinteinlagen. So kommen wir auf insgesamt erwartungsgemäße Ergebnisse wie etwa 49 Sekunden für zehn Textseiten oder 1:58 Minuten für ein A4-Foto auf Fotopapier. Auch die Scan-Einheit liefert ordentliche Werte - darunter 6 Sekunden für die Vorschau oder 15 Sekunden für den A4-Farbscan.

GESCHWINDIGKEIT

Canon Pixma MG5550 (Note: 3,89)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

2:00 / 0:49 / 0:19 / 3:27 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

2:24 / 0:34 / 1:58 / 0:58 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:15 / 0:07 / 0:06 / 0:11 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

2:54 / 0:39 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

1:20 Minuten

Tinten-Kombi im Test: Canon Pixma MG5550
Vergrößern Tinten-Kombi im Test: Canon Pixma MG5550
© Canon

Fazit - sehr preiswertes Kombigerät

Ein Multifunktionsgerät für zu Hause und den Heimarbeitsplatz. So präsentiert sich das Canon Pixma MG5550 im Test. Das Gerät erfüllt die gestellten Aufgaben ohne Murren, liefert ordentliche Qualität ab und kommt auch im Verbrauch auf akzeptable Werte. Es stellt per WLAN die Verbindung ins Internet her und bietet direkten Zugang zu Cloud-Services. Für den Leistungsumfang inklusive automatischem Duplex-Druck ist das Canon Pixma MG5550 insgesamt sehr preiswert.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Canon Pixma MG5550

Qualität (40%)

1,97

Geschwindigkeit (20%)

3,89

Handhabung (15%)

2,50

Ausstattung (15%)

4,52

Service (10%)

3,69

Aufwertung

0,25 (Pixma Cloud Link, Canon Image Gateway, Apps, Apple Airprint, Google Cloud Print)

Abwertung

()

Testnote

befriedigend (2,74)

Preisurteil

sehr preiswert

ALLGEMEINE DATEN

Canon Pixma MG5550

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

Canon

Internetadresse von Canon

www.canon.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

119 Euro

Canons technische Hotline

069/29993680

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Canon Pixma MG5550

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 5 / 5

Treiberversion: Drucker / Scanner

2.70 / 20.0.2

TESTERGEBNISSE

Canon Pixma MG5550

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

sehr gut / gut / gut / sehr gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / sehr gut / sehr gut

Drucken: Farbtreue (Treffer)

11 von 24

Scannen: Bildschärfe

scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

7 / 5 /

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

4 / 1 / 5 / 2

Scannen: Gesamteindruck

gut

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

gut

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

einfach / einfach / ja / 2875 cm² / gut / gut / 100 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

069/29993680 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.canon.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1944210