Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Canon Pixma MG5350 im Test

Freitag, 14.10.2011 | 19:10 von Ines Walke-Chomjakov
Multifunktionsgerät mit Zugang zu Cloud-Diensten: Canon Pixma MG5350.
Vergrößern Multifunktionsgerät mit Zugang zu Cloud-Diensten: Canon Pixma MG5350.
© Hersteller (Canon)
Die Neuerungen am Multifunktionsgerät Canon Pixma MG5350 liegen in der Software, den Cloud-Diensten und ein wenig auch in der Hardware. Die Details dazu finden Sie im Test.
Laut Canon ist das Multifunktionsgerät Pixma MG5350 eine Weiterentwicklung des Modells MG5250 . Rein äußerlich unterscheidet die beiden Kombigeräte, dass das Vorschaudisplay beim Canon Pixma MG5350 nicht mehr seitlich, sondern in der Mitte platziert ist. Um den Bildschirm aufzuklappen, drückt man eine Taste. Wird der Minischirm nicht benötigt, ist er so fixiert.

Canon Pixma MG5350 - mehr Tempo auf Normalpapier

In den Geschwindigkeitsläufen hat sich das Canon Pixma MG5350 im Vergleich zum MG5250 im Drucken auf Normalpapier leicht verbessert. Die zehn Seiten Grauert-Brief waren im Test nach 55 Sekunden fertig. Damit ist das aktuelle Kombimodell hier 6 Sekunden schneller als das MG5250. Auch im Scannen und Kopieren war das aktuelle Gerät einen Hauch schneller, mehr aber auch nicht.

GESCHWINDIGKEIT Canon Pixma MG5350
Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus 1:56 / 0:55 / 0:11 / 3:14 Minuten
Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm) 2:39 / 0:31 / 1:40 / 0:52 Minuten
Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen 0:14 / 0:06 / 0:06 / 0:06 Minuten
Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite 0:40 / 0:17 Minuten
Kopieren (Farbe): 1 Seite 0:25 Minuten

Vergleichstest: Die besten Multifunktionsgeräte

Ausstattung - von Duplex-Einheit bis WLAN

Wie schon das Vorgänger-Kombigerät bedruckt das Canon Pixma MG5350 CDs und andere bedruckbare Rohlinge. Es hat eine Duplex-Einheit integriert, mit der sich Vorder- und Rückseite eines Blattes automatisch bedrucken lassen. Auch am Papiervorrat hat sich nichts geändert. In die beiden Fächer passen maximal 300 Blatt. Neu sind zusätzliche Funktionen in den beigelegten Programmen: So lassen sich mit der Software Easy Photo Print EX nun nicht nur Fotos ausdrucken, sondern auch mit Effekten versehen. Dazu zählen Verfremdungen wie Fischauge oder Miniatur genauso wie etwa ein unscharfer Hintergrund. Neben Speicherkarteneinschüben bringt das Canon Pixma MG5350 USB, Pictbridge-USB und WLAN in der schnellen 11n-Variante mit. Außerdem lässt sich das Multifunktionsgerät ohne PC per "Pixma Cloud Link" mit dem Internet verbinden und etwa Fotos aus Picasa oder über das "Canon Image Gateway" ausdrucken. Praktisch: Im Stand-alone-Menü des MG5350 zeigt der "Eco-Monitor" an, wie viel Blatt Papier man sparen kann, wenn Duplex aktiviert wird. Außerdem lässt sich hier einstellen, wann sich ein ungenutzter Canon Pixma MG5350 komplett abschalten soll.

AUSSTATTUNG Canon Pixma MG5350
Anschlüsse USB, Pictbridge-USB, Karteneinschübe802.11n
Extras 2. Papierfach, Flachbettscanner, Bildschirm, Duplexdruck, Randlosdruck, CD-/DVD-/Blu-Ray-Druck, Direktdruck
Software MP Navigator EX,Solution Menu EX, Easy Web/Pho Print EX,
Treiber Windows XP, Vista, 7, Mac-OS
Faxen ohne PC möglich nein

Bildergalerie: Die besten Kombigeräte mit WLAN

Bewährte Qualität im Drucken, Scannen und Kopieren

Die Druckeinheit des Canon Pixma MG5350 liefert Bewährtes: Texte mit guter Schwarzdeckung und Dokumente in harmonischen, wenn auch nicht gerade farbtreuen Farben. Die Testfotos kamen etwas zu dunkel aus dem Canon Pixma MG5350, wodurch Details leicht verloren gehen. Die Scans hatten eine ordentliche Schärfe, wenn auch etwas helle Farben.

Verbrauch - WLAN zieht Strom

Laut Canon sinkt der Stromverbrauch des Pixma MG5350 im Energiesparmodus unter ein Watt. Das gilt jedoch nur, wenn WLAN deaktiviert ist. Bei aktiver Drahtlosverbindung zeigte das Messgerät im Test hier 2,6 Watt an. Ausgeschaltet ging der Wert auf 0 Watt - egal, ob sich das Multifunktionsgerät per Taste oder automatisch per Voreinstellung vom Stromnetz trennte. Die Seitenpreise des MG5350 sind happig: Das Schwarzweißblatt kommt auf 4,4 Cent, die Farbseite schlägt mit 8,0 Cent zu Buche.

VERBRAUCH Canon Pixma MG5350
Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb 0,0 / 0,8 / 22,0 Watt
Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe 4,4 / 8,0 Cent pro Seite

Fazit zum Canon Pixma MG5350

Auch Canon kann sich dem Trend zum Drucken aus der Cloud nicht entziehen. Neben den herstellereigenen Plattform unterstützt das Multifunktionsgerät Pixma MG5350 aber immerhin auch übergreifende Dienste wie Picasa. Dabei konnte die Bedienung am Gerät ohne Rechner zwar überzeugen, auch wenn es bei den Einstellmöglichkeiten für den Cloud-Druck noch Luft nach oben gibt. In den Grundfunktionen des Druckens, Scannens und Kopierens kommt das Multifunktionsgerät solide daher. Es eignet sich als Allround-Kombidrucker für zu Hause und im kleinen Heimbüro. Die relativ gesalzenen Seitenpreise könnten jedoch Vieldrucker abschrecken.

TESTERGEBNIS (NOTEN)
Qualität (40%) 2,12
Geschwindigkeit (20%) 3,46
Handhabung(15%) 2,60
Ausstattung (15%) 3,86
Service (10%) 3,69
Aufwertung 0,10 (HD Movie Print, Pixma Cloud Link)
Abwertung 0,00 (-)
Testnote befriedigend (2,78)
Preisurteil günstig
ALLGEMEINE DATEN
Testkategorie Multifunktionsgeräte
Multifunktionsgerät-Hersteller Canon
Canon Internetadresse www.canon.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 149 Euro
Canons technische Hotline 069/29993680
Garantie des Herstellers 12 Monate
DIE TECHNISCHEN DATEN
Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen Tintenstrahl / 5 / 5
Treiberversion: Drucker / Scanner 2.50 / 18.0.1
TESTERGEBNISSE
Qualität
Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus sehr gut / gut / gut / sehr gut
Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus gut / gut / sehr gut / gut
Drucken: Farbtreue (Treffer) 0 von 24
Scannen: Bildschärfe scharf
Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel 5 / 6 / 0
Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb 7 / 0 / 6 / 0
Scannen: Gesamteindruck gut
Kopieren (s/w) gut
Kopieren (Farbe) gut
Handhabung
Software: Drucker / Scanner gut / gut
Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF nein / ja / ja / nein / nein
Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat einfach / einfach / ja / 2871 cm² / gut / gut / 300 Blatt
Service
Garantiedauer 12 Monate
Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar 069/29993680 / ja / 9,5 / ja / ja
Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme www.canon.de / ja / ja / ja / ja
Freitag, 14.10.2011 | 19:10 von Ines Walke-Chomjakov
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (10)
  • bbbalu 14:16 | 20.02.2013

    Zitat: kingjon
    Erfahrungen mit Ersatz-Patronen oder Nachfülltinte würden mich interessieren? Gruß kingjon
    Ich kauf die Patronen immer hier und bin damit zufrieden www.saphir-tec.de[/url gruß bbbalu

    Antwort schreiben
  • kingjon 13:22 | 20.02.2013

    Erfahrungen mit Ersatz-Patronen oder Nachfülltinte würden mich interessieren? Gruß kingjon

    Antwort schreiben
  • bbbalu 12:58 | 20.02.2013

    Zitat: bbbalu
    Hallo Gany Alles neu installiert aber kein Erfolg, habe jetzt Canon Support angeschrieben mal sehen was sie mir Empfehlen. Werde mich melden wenn ich eine Antwort habe. Gruß
    Habe heute von Canon den richtigen Treiberlink bekommen und siehe er Scannt wieder. Danke für die Hilfe Gruß

    Antwort schreiben
  • bbbalu 15:48 | 19.02.2013

    Zitat: Gany
    Laut Meldung deutet aber nichts auf eine Inkompatibilität mit Win 8 hin. Ich würde mal alles wieder deinstallieren und die aktuellen Treiber/Software von der Herstellerseite installieren. Gruss
    Hallo Gany Alles neu installiert aber kein Erfolg, habe jetzt Canon Support angeschrieben mal sehen was sie mir Empfehlen. Werde mich melden wenn ich eine Antwort habe. Gruß

    Antwort schreiben
  • bbbalu 14:54 | 19.02.2013

    Als erstes möchte ich mich mal Bedanken für die schnelle Reaktion auf mein Problem. Ich werde mal alles wie vorgeschlagen deinstallieren um es dann neu zu installieren. Melde mich wieder Gruß

    Antwort schreiben
1142988