193658

Canon Lasershot LBP-2410

26.10.2004 | 11:57 Uhr |

Der kompakte Drucker erinnert an den HP Color Laserjet 2550L.

Der kompakte Drucker erinnert an den HP Color Laserjet 2550L. Allerdings als GDI-Variante, die den Foliendruck nur schwarzweiß zuließ. Dafür waren bei den Papierausdrucken die Farben leuchtend und satt, ohne die Details zu vernachlässigen. Etwas übertrieben hat der Canon LBP-2410 im Rotbereich, was deutlich sichtbar wurde bei Ausdrucken mit Hauttönen und silberfarbenen Gegenständen. Die Buchstabenschärfe stimmte dafür und blieb auch von den ganz leichten Tonerspritzern unbeeinträchtigt - siehe Abbildung des nur vier Punkt kleinen Textausschnitts mit einer Spezialkamera. Der Canon LBP-2410 legte im Test ein spritziges Drucktempo an den Tag. Einen richtigen Ruhemodus kannte er nicht, da er auch nach längeren Pausen schnell wieder auf Touren kam - ein Drucker für das kleine Büro.

TECHNISCHE DATEN

phys. Auflösung (dpi)

600 x 600

Druckverfahren

Multi-Pass

Durchsatz (S./Monat)

k. A.

Drucktempo

SW/Farbe (S./Min.)

16/4

Arbeitsspeicher (MB)

8

Druckersprache

GDI

Schnittstellen

USB

Papierkapazität

(Aufnahme/Ablage)

125/126 Blatt

Treiber

Windows 98/ME, 2000, XP

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Druckzeit

Textseite (Sek.)

4,6

(Best 2,6)

Foto (Min.)

0:41

(Best 0:41)

Acrobat 3 S. (Min.)

1:04

(Best 0:46)

Druckqualität (Punkte)

Textseite

12

(Best 16)

Foto

10

(Best 14)

Grafik

12

(Best 16)

Stromverbrauch (Watt)

Ruhe/Stromspar

21,0/20,9

(Best 14,0/6,6)

Seitenkosten (Cent)

Schwarzweiß/Farbe

3,0/12,9

(Best 1,5/9,5)

Service/Garantie

01805/006022 (0,12 Euro/Min.) / 12 Mon.

Anbieter:

Canon

Weblink:

www.canon.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,3 / 2,3

Preis:

rund 490 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
193658