78032

Canon Digital Ixus 750

03.11.2005 | 13:00 Uhr |

Das Gerät ist für das Gebotene zu teuer.

Bildqualität: Eingangs- und Ausgangsdynamik waren hoch respektive sehr hoch. Das sorgt für detail- und kontrastreiche Bilder. Die Scharfzeichnung arbeitete ebenfalls sehr gut, wir fanden auch nur wenig Rauschen. Lediglich die Helligkeit ließ bei langer Brennweite um 0,6 Blenden nach, was aber immer noch recht wenig ist. In punkto Auflösung stellten wir fest, dass die Kamera am besten im Telebereich abschnitt. Dort lag der Wirkungsgrad bei 83,7 Prozent, was für diese Megapixelklasse ausgezeichnet ist. Über den ganzen Messbereich gerechnet, kam die Kandidatin auf ein sehr gutes Ergebnis.
Ausstattung: Scharfzeichnung und Farbsättigung lassen sich in je zwei Einstellungen anpassen. Ansonsten stehen viele Motivprogramme (etwa Kinder und Haustiere, Laub oder Nachtaufnahme) und die üblichen manuellen Einstellungen zur Verfügung.

Fazit: Die Kamera hatte zwar kleinere Schwächen bei der Bildqualität. Die fehlende Blenden- und Zeitautomatik störte uns jedoch mehr, da sie für eine 7,1-Megapixel-Kamera eigentlich Pflicht sein sollte. Insgesamt ist das Gerät zu teuer.

TECHNISCHE DATEN

AUFLÖSUNG

3072 x 2304; 7,1 Megapixel

OPT./DIG. ZOOM

3-/4fach

SPEICHER

32 MB / SD-Karte

BRENNWEITE

37 bis 111 mm

STROMVERSORGUNG

Akku

GESAMTERGEBNIS

Bildqualität (40%)

1,7

Ausstattung (20%)

2,2

Handhabung (15%)

1,6

Service (5%)

2,7

Preis (20%)

3,6

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

195 g

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

12.003

Wirkungsgrad

75,9

(Mittel, %)

sehr gut

Max. Verzeichnung

-1,5

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,7/249

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

4,01

(Best 2,68)

mittelprächtig

Scharfzeichnungsstufen

10,2

(Best 6,3)

WEITERE INFORMATIONEN

Anbieter:

Canon

Weblink:

www.canon.de

PREIS-LEISTUNGS-NOTE:

2,2

LEISTUNGSNOTE:

1,9

Preis:

rund 500 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
78032