9288

Canon BIJ 1300

25.01.2005 | 12:00 Uhr |

Für einen Tintenstrahldrucker recht unflexibel.

Im Canon BIJ 1300 lassen sich dank Papierkassette und Einzugsfach gleichzeitig 350 Blatt Papier vorhalten. Allerdings ist das Gerät für einen Tintenstrahler recht unflexibel im Verarbeiten von Papier: Bei 105 Gramm pro Quadratmetern ist Schluss. Außerdem ist Randlosdruck nicht möglich, 5 Millimeter auf jeder Seite bleiben stets unbedruckt. Tempo war im Test eindeutig die starke Seite des Druckers. Er produzierte enorm schnell, egal ob Texte, Bilder oder Grafiken. Dafür waren wir mit der Druckqualität nicht immer zufrieden: Bei Bildern blieb ein Raster sichtbar. Zudem störten die rauen Buchstabenränder, die wir selbst im Qualitätsmodus erkennen konnten. Detailliert fielen jedoch die Grafikdrucke aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9288