Toshiba Camileo BW10 silber

13.10.2011, 08:05

Test - Das meint das Web

Toshiba Camileo BW10 Produkteinschätzung

©Toshiba

Der Toshiba Camileo BW10 soll ein idealer Begleiter für den Urlaub sein: Wasserdicht und extrem leicht lässt sich der Camcorder an jeden beliebigen Ort mitnehmen und läßt dafür leichte Defizite in der Bildqualität verschmerzen.
Der sehr kompakte Toshiba Camileo BW10 bietet Abmessungen von 10,7 * 5,5 * 2,28 Zentimetern und wiegt dabei gerade einmal 98,5 Gramm. Mit einem 5-Megapixel-Sensor fertigt er Videos mit einer Auflösung von FullHD-tauglichen 1.920 * 1.080 Pixeln bei einer Bildwiederholfrequenz von 30 Bildern pro Sekunde an. Außerdem ist das Gerät wasserdicht bis zu einer Tiefe von etwa zwei Metern und kann per SD-Karte mit maximal 64 Gigabyte zusätzlichem Speicher ausgestattet werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Toshiba Camileo BW10 beträgt 119€.

Vorteile des Toshiba Camileo BW10

Einsteiger werden insbesondere die einfache Bedienung des Toshiba Camileo BW10 zu schätzen wissen. Zwar bietet das Optionsmenü vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, diese sind jedoch allesamt mit nur wenigen Tasten bedienbar. Mit dem bei vielen Camcordern üblichem Vier-Wege-Pad lassen sich Details wie die Foto- oder Videoauflösung schnell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Das funktioniert in der Praxis so gut, dass Benutzer des Toshiba Camileo BW10 die Einstellungen im Prinzip nur einmal vornehmen müssen – der Rest geschieht automatisch.
Wer gerne Videos und Bilder vom Urlaub am Meer aufnimmt, wird außerdem über die Tatsache erfreut sein, dass dieser Camcorder absolut wasserdicht ist. Darüber hinaus schützt die Gummiummantelung vor Stößen; wenn der Toshiba Camileo BW10 aus der Hand fallen sollte, geschieht im Normalfall gar nichts. Zudem ist das Gerät sehr leicht und bietet derart kompakte Abmessungen, dass es sich prima in der Hosentasche verstauen lässt.

Nachteile des Toshiba Camileo BW10

Zwar handelt es sich beim Toshiba Camileo BW10 um einen HD-Camcorder, doch insgesamt kann die Bildqualität des Geräts nicht an diejenige teurerer Modelle heranreichen. Insbesondere schnelle Kameraschwenks gefallen dem Toshiba Camileo BW10 gar nicht, Artefakte und ruckelnde Objekte stören dann das Bild. Außerdem bietet der Camcorder keinerlei zusätzliche Software zum Bearbeiten von Videos und Bildern –  denn der Camileo kommt gänzlich ohne Zubehör daher.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: CNet.de, Focus.de

Test-Fazit der Fachmedien

CNet.de: 'Der Toshiba Camileo BW10 ist ein einfacher, wasserdichter Pocket-Camcorder, mit dem man sehr gut eine schicke Arschbombe in den Pool aufnehmen kann. Spezielle Momente, an die man sich auch in 30 Jahren noch gern erinnern möchte, sollte man allerdings mit einem anderen Camcorder aufnehmen.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1123540
Content Management by InterRed