CD/DVD Datenretter 1.0.1

CD/DVD Datenretter hilft bei der Wiederherstellung von von beschädigten oder gelöschten CDs, DVDs oder RW-Medien.
Mit CD/DVD Datenretter lassen sich Daten von beschädigten oder gelöschten CDs, DVDs oder RW-Medien wiederherstellen. Nach Installation und obligatorischem Neustart präsentiert sich ein schlichtes, aber funktionales Programm. Wenige Mausklicks genügen, um alle Daten, die auf einer CD noch lesbar sind, in ein Verzeichnis auf der Festplatte zu kopieren. Dateien, die Lesefehler verursachen, ignoriert das Programm dabei.

Der Anwender erhält so ohne große Umstände die lesbaren Dateien, die er sonst mühsam und mit vielen Fehlermeldungen im Windows Explorer einzeln kopieren müsste. Fortgeschrittene erhalten die Möglichkeit, auch beschädigte Dateien zumindest in Bruchstücken auf die Festplatte zu retten. Dazu ist ein Häckchen bei der Option "Lesefehler akzeptieren" nötig. Bei Textdateien lassen sich so eventuell Teile des Textes retten. Auf Wunsch fragt das Programm bei jeder zu kopierenden Datei nach einem neuen Dateinamen. Es erlaubt auch, einzelne Sektoren des Datenträgers auszulesen.

CD/DVD Datenretter arbeitete gut, kann jedoch bei starken Beschädigungen professionelle Hilfe nicht ersetzen.

Alternativen: Stellar Phoenix CD ROM bietet ähnliche Funktionen und vergleichbare Leistung.

Anbieter: BHV Software
Weblink: www.bhv.de
Preis: 29,99 Euro
Betriebssysteme: Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP
Prozessor: Pentium
RAM: 64 MB
Plattenplatz: 40 MB
Sonstiges: keine Angabe
Sprache: deutsch
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
41502