230893

Datacask Jupiter 1014a Netbook vorgestellt

Das Netbook Datacask Jupiter 1014a gibt es wahlweise mit Linux oder Windows als Betriebssystem. Dieser Händlertest stellt das als Business-Netbook eingestufte Datacask Jupiter 1014a ausführlich vor.

Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich um einen Händlertest unserer Schwesterpublikation channelpartner.de .

Verpackung und Lieferumfang des Datacask Jupiter 1014a

Das Datacask Jupiter 1014a wird in einer kompakten grün-gelben Verpackung mit aufgedruckten Informationen und Spezifikationen ausgeliefert. Zum Lieferumfang des Datacask Jupiter 1014a gehören Akku, Netzteil, Handbuch und eine Treiber-CD für Windows (auch bei der Linux Version). Eine Schutzhülle, so wie sie z.B. bei vielen anderen Netbooks mitgeliefert wird, ist beim Datacask Jupiter 1014a nicht vorhanden. Das Datacask Jupiter 1014a gibt es in zwei unterschiedlichen Versionen. Die erste (zum Verkaufsstart für 299 UVP erhältlich) ist mit einem angepassten Knoppix (Business Linux) Betriebssystem ausgestattet, das im Easy Mode startet und Compiz Fusion als Window-Manager (Desktop-Effekte) einsetzt. Die zweite Version (zum Verkaufsstart seinerzeit für 329 Euro erhältlich) ist mit Windows XP Home ausgestattet. Recovery-CDs gibt es bei der Linux Version angeblich nicht, für die Windows XP Version steht auch eine Anleitung Online, wie man das Betriebssystem via USB-Stick neu aufsetzen kann.

Erster Eindruck und Verarbeitung beim Datacask Jupiter 1014a

Der erste Eindruck des Datacask Jupiter 1014a ist nicht so berauschend wie bei anderen Netbooks a lá Asus Eee PC, Samsung NC 10 oder Acer Aspire One. Man weiß nicht genau, ist es nun ein Consumer Produkt (wegen des günstigen Preises und der Klavierlack-Oberseite) oder ein Businessgerät (Innenseite im Business-Look und der Begriff Business Linux). Definitiv fehlt dem datacask jupiter dieser moderne Lifestyle den so viel andere Netbooks haben. An der Verarbeitung des Datacask Jupiter 1014a kann man aber nichts bemängeln, denn diese ist genauso hochwertig wie die der anderen Netbooks.

0 Kommentare zu diesem Artikel
230893