NAS mit zwei Schächten

Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 im Test

Dienstag den 08.02.2011 um 13:30 Uhr

von Ines Walke-Chomjakov, Falk Menzel

Buffalo LinkStation Duo 2TB (2 x 1TB) (LS-WX2.0TL/R1-EU)
Buffalo LinkStation Duo 2TB (2 x 1TB) (LS-WX2.0TL/R1-EU)
11 Angebote ab 181,10€ Preisentwicklung zum Produkt
Das NAS Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 ist mit zwei Festplatten bestückt und kommt auf ordentliche Tempowerte. Was sonst am Netzwerkspeicher auffiel, lesen Sie im Test.
Ordentlicher Netzwerkspeicher (NAS): Buffalo Linkstation
Duo LS-WX2.0TL/R1
Vergrößern Ordentlicher Netzwerkspeicher (NAS): Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1
© 2014

Ausstattung und Handhabung
Im Netzwerkspeicher Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 sind zwei Festplatten eingebaut. Weitere Schächte bietet das NAS nicht. Der Plattenwechsel geht einfach und ohne Werkzeug vonstatten, lässt sich jedoch nicht im Betrieb (Hot Swap) durchführen. Dafür sind die RAID-Speichermodi 0 und 1 möglich. Externe Speichermedien lassen sich an die Linkstation nur über eine USB-Buchse anschließen. Weitere Anschlüsse wie E-SATA gibt es nicht - mager. Dafür können die Daten vom USB-Gerät direkt auf den Netzspeicher übertragen werden.

Geschwindigkeit
Die Transferraten des Buffalo-Modells fielen ordentlich aus: Die Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 erreichte mit nur einer Platte 32,63 MB/s im Lesen und 22,22 MB/s im Schreiben. Waren beide Platten im Einsatz (RAID 1), lagen die Werte geringfügig niedriger: 30,02 MB/s im Lesen und 19,77 MB/s im Schreiben. Mit gleichzeitigem Übertragen von Daten und Anzeigen von HD-Filmen hatte der Netzwerkspeicher keine Probleme.

Umwelt und Gesundheit
Insgesamt entpuppte sich die Buffalo Linstation Duo LS-WX2.0TL/R1 im Test als wenig stromsparend. Selbst ausgeschaltet zog das NAS noch 4,0 Watt. Dafür arbeitete der Buffalo-Netzwerkspeicher recht ruhig: Das zeigen Messwerte von 0,6 Watt im Leerlauf und geringfügig höhere 0,7 Watt im Betrieb.

Fazit Die Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 erwies sich als Netzwerkspeicher mit ordentlichen Tempowerten, ohne dabei allzu laut zu sein. Allerdings gibt es auch unter den Zweischacht-Systemen Vertreter, die weniger Energie benötigen.

Alle Testergebnisse zum Netzwerkspeicher Buffalo Linkstation Duo LS-WX2.0TL/R1 finden Sie in PC-WELT 11/2010, ab Seite 104. 

ALLGEMEINE DATEN
Testkategorie Netzwerkspeicher
Netzwerkspeicher-Hersteller Buffalo
Buffalos Internetadresse www.buffalo-technology.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 310 Euro
Buffalos technische Hotline 01801/003757
Garantie des Herstellers 24 Monate
TESTERGEBNIS (NOTEN)
Geschwindigkeit (30%) 1,83
Ausstattung (25%) 3,53
Handhabung (20%) 2,74
Umwelt & Gesundheit (20%) 2,67
Service (5%) 2,40
Aufwertung 0,05 (USV-kompatibel)
Abwertung 0,00 (-)
Testnote befriedigend (2,58)
Preis-Leistung noch preiswert
DIE TECHNISCHEN DATEN
Anzahl Festplattenschächte / eingebaute Platte(n) 2 / 2x WD10EADS
Nennkapazität / formatierte Kapazität / Dateisystem 2000 GB / 1834 GB / XFS
Abmessungen (B x T x H) / Gewicht 8,5 x 20,7 x 12,7 Zentimeter / 2,1 Kilogramm
USB 2.0 / eSATA / Netzwerk / Diebstahlsicherung 1 / / Gigabit Ethernet / nein
Jumbo Frames Support ja
Lieferumfang Ethernet-Kabel, Stromkabel, Faltblatt Memeo, Schnellinstallation, 1x CD
mitgelieferte Programme Memeo Backup Professional (5 Lizenzen), Link Navigator, NAS Navigator
Server-Dienste: FTP / Print / Web / Webaccess ja / ja / ja / ja
Medienserver per: DLNA / UPnP-AV / iTunes ja / nein / ja
Mediendienste: Bittorent / RapidShare / Emule / Usenet / Sonstige ja / nein / nein / nein / MySQL, Time Machine
Protokolle: SMB (CIFS) / FTP / FTPS / SFTP / AFP / HTTP / HTTPS / NFS ja / ja / nein / ja / ja / ja / nein / nein
RAID-Modi: 0 / 1 / 5 / 1+0 / Matrix / JBOD ja / ja / nein / nein / nein / nein
IPV6 tauglich nein
NTP-Client ja
Datei-Verschlüsselung nein
Einbau von 2,5-Zoll-Festplatten möglich nein
Rechtemanagement: Benutzer / Gruppe / Gast ja / ja / ja

Dienstag den 08.02.2011 um 13:30 Uhr

von Ines Walke-Chomjakov, Falk Menzel

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
790579