86266

HP Officejet 6310

12.06.2006 | 13:00 Uhr |

Das Kombigerät ist eindeutig auf den Büroeinsatz ausgelegt. Das zeigen die Ausstattungsmerkmale mit Netzanschluss und Dokumenteneinzug genauso wie die Ergebnisse in den Tempo- und Qualitätstests.

Ausstattung: Mit Einheiten fürs Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren ist das Gerät gut auf Büroaufgaben vorbereitet. Zudem bietet es einen automatischen Einzug für 35 Blatt, USB- sowie Ethernet-Anschlüsse. Für Fotoaufgaben sieht das Modell noch einen Pictbridge-Port und Einschübe für die gängigen Speicherkartentypen vor.

Tempo: Bei Textaufgaben und gemischten Dokumenten stimmte die Arbeitsweise. Geschwindigkeitseinbußen stellten wir jedoch im Fotobereich fest.

Qualität: Im Drucken und Kopieren überzeugten insbesondere die Texte dank ihrer Schärfe und Schwarzdeckung. Fotos neigten zu Streifen; Farbkopien verloren in den Details. Dafür lieferte die Scaneinheit sehr scharfe Ergebnisse mit teils etwas hellen, aber harmonischen Farben.

Fazit: Ein Büro-Allrounder, der sich sowohl lokal als auch im Netzwerk betreiben lässt. Die Kernaufgaben erledigt das Gerät anstandslos. Für Sonderdienste rund ums Foto ist es allerdings nur bedingt empfehlenswert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
86266