29058

Internet Explorer 9 ist schneller als Firefox 3.6

17.03.2010 | 16:16 Uhr |

Eine Testversion des Internet Explorer 9 steht zum Testen bereit. Gelegenheit für uns, die Geschwindigkeit aller aktuellen Browser zu testen. Und in der Tat kann der IE deutlich zulegen.

Internet Explorer 9 Platform Preview steht zum Download bereit und hat jede Menge Neuerungen zu bieten, zu denen auch die neue Javascript-Engine Chakra zählt . Insbesondere beim SunSpider-Test kann der Internet Explorer 9 deutlich zulegen und landet statt wie bisher auf dem letzten Platz auf Platz 5 - noch vor Firefox 3.6. Bis zur finalen Version des IE 9 dürfte der Microsoft-Browser nochmals zulegen. Allerdings: Auch die Konkurrenz schläft nicht und viel wichtiger als die Geschwindigkeit ist die Tatsache, dass Microsoft mit dem IE 9 künftig auch den HTML5-Standard unterstützen will.

So haben wir gemessen:

Wir haben mit dem Browser-Benchmark Peacekeeper der Benchmark-Spezialisten von Futuremark (3DMark) auf unserem Test-Rechner nahezu alle derzeit aktuellen Browser auf ihre Geschwindigkeit hin getestet. Bei jedem Browser haben wir den Peacekeeper-Test jeweils 3 Mal durchlaufen lassen und aus den ermittelten Werten den Mittelwert gebildet.

Anschließend haben wir jeden aktuellen Browser auch dem SunSpider JavaScript Benchmark unterzogen. Abschließend haben wir dann noch überprüft, mit wie vielen Punkten der Acid3-Test bestanden wird.

Das Ergebnis entnehmen Sie folgender Tabelle:

Browser

Sunspider
(ms)

Peacekeeper
(Punkte)

Acid3

Platz 1

Opera 10.50 Beta

429,6

4028

98/100

Platz 2

Google Chrome 4.0.249.78

500,2

3820

100/100

Platz 3

Google Chrome 3.0.195.38

535,2

3684

100/100

Platz 4

Safari 4.0.4

559,8

3531

100/100

Platz 5

Internet Explorer 9

758

1659

52/100

Platz 6

Firefox 3.6

944

3016

94/100

Platz 7

Firefox 3.5.7

1136,6

2018

93/100

Platz 8

Opera 10.10

3004,8

2249

100/100

Platz 9

Internet Explorer 8

4518,6

900

20/100

0 Kommentare zu diesem Artikel
29058