Das Programm lohnt die Anschaffung nicht - zumal aktuelle Brenn-Softwaredie Funktionen des Brennmeisters sowieso mitbringt.

Die Idee, die dem Brennprogramm zugrunde liegt ist gut: Der Anwender lädt MP3-Dateien aus dem Internet, zieht sie per Drag&Drop auf die Programmfläche des Brennmeisters und brennt eine Audio-CD. Die Umsetzung der Idee ist aber nicht geglückt. Nach der Installation konnten wir MP3-Songs auf den Brennmeister ziehen und abspielen. Doch den Versuch, eine CD zu brennen, quittierte das Programm mit "Error writing to file". Der Verdacht, es sei zu wenig Platz für die temporären Dateien verfügbar, bestätigte sich nicht. Das Laufwerk hatte über 2 GB freien Speicherplatz. Erst nach Austauschdes Rohlings, der mit anderer Software funktionierte, tauchte die Fehlermeldung nicht mehr auf. Der Brennvorgang selbst kostete viel Zeit. Um so größer war dieÜberraschung, als der CD-Player keine Audio-Tracks fand: Das Programm arbeitete im Testmodus; wir hatten das Häkchen unter "Einstellungen" übersehen. Ärgerlich, dass beim vermeintlichen Brennen kein Hinweis erschien.Alternative: Gute Leistung bieten Easy CD Creator 4 (www.adaptec.de, PC-WELT 2/2000, Seite 177) oder Win on CD 3.7 (www.cequadrat.com, PC-WELT 3/2000, Seite 150).

Hersteller/Anbieter

More Software

Telefon

02223/9165600

Weblink

www.msmoresoftware.de

Bewertung

1,5 Punkte

Preis

29,95 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
15302