590859

Bluetooth Stereo Headphones BBH100 im Test

28.09.2010 | 16:09 Uhr |

Kabellos Musik hören und telefonieren - wir haben das Bluettooth-Headset BBH100 getestet. Dabei können wir nicht nur Positives berichten.

Ausstattung
Das Headset BBH100 von Beewi überträgt Audiosignale kabellos via Bluetooth 2.1 + EDR. Der Hersteller verspricht bis zu 25 Stunden Musikhören, bis der weiße Kopfhörer wieder vier Stunden per beigelegtem USB-Kabel aufgeladen werden muss. Dank Mikrofon lässt sich mit dem Headset (und einem Handy oder Smartphone) auch telefonieren. Das Handbuch befindet sich auf der ebenfalls beigelegten Mini-CD im PDF-Format, eine Tasche für den Transport ist nicht im Preis inbegriffen.

Handhabung
Das BBH100 verfügt über gepolsterte Ohrmuscheln und ein dünnes Kopfpolster auf der Bügelinnenseite. Zusammen mit einem relativ leichten Gewicht von 138 g ergibt das einen angenehmen Tragekomfort. Während sich an der linken Ohrmuschel nur der Ladekabel-Anschluss befindet, ist die rechte Seite mit An-Aus-Schalter, Play-/Pause-Taste, Anrufannahme-Taste und Lautstärkeregler fast schon überladen. Man gewöhnt sich aber schnell an die Bedienung aller Elemente – was sicher auch an den großen Tasten liegt. Nur der Lautstärkeregler braucht etwas Feingefühl, da er bei schneller Betätigung zum nächsten Song springt.

Klangqualität
Das Headset ist kein Klangwunder, dafür sind die Höhen zu wenig ausgeprägt und der Bass zu schwach. Insgesamt waren wir im Test aber recht zufrieden mit dem Klang des BBH100. Ein Pluspunkt ist die dicke Polsterung, die gut gegen Außengeräusche abschirmt. Aufgrund seiner Lage am unteren Ende der rechten Ohrmuschel ist die Sprachaufnahme des Mikrofons ziemlich leise. Im Auto oder in der Bahn ein echtes Problem.

Fazit
Das Beewi BBH100 eignet sich zum Musikhören über das Smartphone oder als Headset für Playstation-3-Spieler. Zum Telefonieren können wir es nur bedingt empfehlen: An ruhigen Orten etwa. In Auto, Bahn oder einer Menschenmenge wird Ihr Gesprächspartner relativ wenig von Ihnen verstehen. Gerade beim Smartphone sollte man aber auch bedenken: Der Akku wird durch Bluetooth deutlich mehr belastet und hält weniger lange durch. Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei fairen 39,90 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
590859