189895

Biostar M7MIA

01.03.2001 | 00:00 Uhr |

Die M7MIA von Biostar ist eine gute Sockel-A-Hauptplatine. Für die Unterstützung des schnellen Speichers dürfen Sie allerdings einiges hinblättern.

Biostar bestückt die M7MIA mit 1 AMR- und 1 ISA/PCI-Kombi-Slot. So können Sie alte ISA-Karten weiterverwenden. Außerdem nimmt die Platine - dank AMDs Chipsatz 761B - zwei Dimms mit insgesamt 2048 MB DDR-SDRAM auf - Ausstattungs-Note 2,4.

Bei der Kompatibilität vergaben wir die Note 1,5. Zur Übertaktbarkeit (Note 2,7): Sie können 100, 133, 138, 140, 144 und 150 MHz Systemtakt (Front Side Bus) einstellen.

Der M7MIA lag nur eine Kurzanleitung bei, das komplette Handbuch auf CD haben wir nicht bewertet. Das Platinen-Layout gefiel uns gut - Handhabungs-Note 1,9.

Biostar gibt 24 Monate Herstellergarantie. Die Hotline (02103/57060) war kompetent - Service-Note 2,1.

Ausstattung: Award-Bios MIA1228 E vom 28.12.2000; AC97-Codec; 1 AGP, 4 PCI; 1 parallel, 2 seriell.

Hersteller/Anbieter

Biostar

Weblink

www.biostar-europe.com

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 390 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
189895