576582

Acdsee Foto-Manager 12

27.08.2010 | 15:06 Uhr |

Acdsee ist eine ausgereifte Bildverwaltungs-Software, die mittlerweile auch im begrenzten Umfang Fotos bearbeiten und korrigieren kann.

Zahlreiche Suchfunktionen erleichtern das Auffinden von Bilddateien. Exportfunktionen dienen dem Sichern und Veröffentlichen der Fotos auf den unterschiedlichsten Medien, u. a. ins Internet.

Ausstattung und Funktionen
+ Acdsee Foto-Manager 12 erkennt an den PC angeschlossene Kameras automatisch und importiert die Bilder problemlos.
+ Bilder lassen sich auch von CDs, DVDs, externen Festplatten, USB-Sticks, Mobiltelefonen und Scannern einlesen.
+ Die mit dem Foto gespeicherten Informationen (Exif- und IPTC-Daten) lassen sich vor dem Einlesen bearbeiten.
+ Grundlegende Bildbearbeitungs- und Bildkorrektur-Funktionen sind vorhanden.
+ Man erhält 2 GB kostenlosen Online-Speicherplatz, der sich aus dem Programm heraus füllen lässt.
+ Fotos lassen sich direkt in Online-Fotoalben bei Flickr und Sendpix laden.
+ Zahlreiche Stapelverarbeitungs-Funktionen beispielsweise zum Konvertieren und Umbenennen erleichtern das Arbeiten mit großen Bildmengen.
- Das Programm erkennt keine bereits importierten Bilder wieder, sondern kopiert sie erneut auf die Festplatte.
- Die Vorschau auf Videos funktioniert nur bei einigen Formaten.
- Die Anzeige von PDF-Dateien ist nicht möglich, obwohl das Programm PDF-Dateien für die Fotopräsentation erstellen kann.

Leistung und Zuverlässigkeit
+ Es werden über 60 Bildformate sowie viele Rohdatenformate unterstützt.
+ Die Vorschau auf Einzelbilder und auch auf prall gefüllte Ordner mit vielen Bilddateien erscheint sehr schnell.
+ Diashows lassen sich mit Texten und Übergangseffekten versehen und als selbstablaufendes Programm, Bildschirmschoner, Flash-Animation und PDF-Datei speichern.
- Per Stapelverarbeitung lassen sich zwar mehrere Bilder auf einmal korrigieren, aber immer nur mit einer Änderung. Kombiniert man hier mehrere Bearbeitungsschritte, wird die Bildqualität wegen des mehrmaligen Speicherns zunehmend schlechter.

Bedienung und Dokumentation
+ Die Programmoberfläche des Acdsee Foto-Manager 12 ist sehr übersichtlich und folgt bewährten, an den Windows-Explorer angelehnten Bedienmustern.
+ Die Programmoberfläche lässt sich in einigen Bereichen individuell anpassen.
+ Über Registerkarten lässt sich direkt auf Verwaltungs-, Ansicht-, Bearbeitungs- und Online-Funktionen zugreifen.
+ Bevor man ein bearbeitetes Foto speichert, zeigt das Programm daneben das Ausgangsfoto zum Vergleich.
+ Bearbeitete Dateien kennzeichnet die Software deutlich mit einem "B".
+ Die programminterne Hilfe gibt ausführliche Anleitungen zu allen Arbeitsschritten.
+ Zahlreiche Suchvorgaben und Filter erleichtern das Auffinden von Fotos.
- Einige der Menüs sind überladen und verwirren einen neuen Benutzer mit zu vielen Funktionen.
- Der Fadenkreuz-Cursor ist zu breit und erschwert so eine genaue Bildbearbeitung.

Auf-/Abwertung -

BEWERTUNG
Ausstattung und Funktionen (40%) Note: 2,10
Leistung und Zuverlässigkeit (40%) Note: 1,55
Bedienung und Dokumentation (20%) Note: 1,85

GESAMTNOTE: 1,83

PREISURTEIL: noch preiswert

Anbieter:

Acdsee

Weblink:

http://de.acdsee.com

Preis (laut Hersteller):

49,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows XP, Vista, 7

Plattenplatz:

250 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
576582