Mobile Models

Die dünnsten Smartphones im Vergleich

Dienstag den 20.08.2013 um 10:00 Uhr

von Dennis Steimels

Weniger als 9 Millimeter – Dünne Smartphones sind schick, hochwertig und oft ein Highend-Merkmal. Die Herausforderung für die Hersteller liegt darin, trotz schlanker Linie die leistungsfähige Hardware ins Gerät zu packen. Wir stellen Ihnen die Top 10 der dünnstes Handys aus unserem Testfeld vor.

Der Schlankheitswahn schwappt auf den Smartphone-Markt über - so zumindest kommt es uns vor. Und das nicht erst seit gestern! Außerdem ist die geringe Dicke auch ein Zeichen von Highend.

Obwohl die Geräte aufgrund ihrer riesigen Größe von etwa 5 Zoll und mehr größer werden, nehmen sie in der Tiefe ab: Das „dickste“ Smartphone misst gerade mal 8,5 Millimeter – ein Hauch von Nichts.

In den heutigen Smartphones findet sich wahre Ingenieurskunst wieder, denn die schlanke Linie geht nicht auf Kosten von neuester und leistungsfähigster Hardware. Die dünnsten Smartphones sind nämlich zugleich meist Highend-Modelle, die trotz des sehr dünnen Gehäuses die besten Bauteile besitzen.

In unserer Bildergalerie finden Sie die Top 10 der dünnsten Smartphones:

Vorteile eines dünnen Smartphones

Ein schlankes Smartphone sieht schicker und eleganter aus als seine klobigen Kollegen. Zudem sind kaum störende, rechteckige Umrisse in der Hosentasche zu sehen, die oft bei dickeren Geräten zum Vorschein kommen. Darüber hinaus wiegen die dünnen Geräte im direkten Vergleich mit den dickeren Smartphones weniger. So bringt das Huawei Ascend P1 gerade mal 110 Gramm auf die Waage. Das ähnliche große, aber dickere HTC Sensation XE ist ganze 151 Gramm schwer.

Video: So finden Sie das perfekte Smartphone

Nachteile eines dünnen Smartphones

Weil die Hersteller zunehmend auf ein schlankes und schickes Design achten, ist der Akku zunehmend fest im Smartphone verbaut. Dieser kann dann oft nur noch von Profis gewechselt werden, was wiederrum viel Geld kostet. Außerdem bieten viele dünne Geräte eine vergleichsweise schlechte Haptik, da sie nicht in jeder Hand angenehm griffig liegen.

Dienstag den 20.08.2013 um 10:00 Uhr

von Dennis Steimels

1055804