1307133

TFT-Bildschirm

Test: Benq XL2420T

29.03.2012 | 16:30 Uhr |

Der Benq XL2420T ist speziell für Spiele-Freaks konzipiert. Die Vorgabe erfüllt der TFT-Bildschirm mit einer selbst bei anspruchsvollen Spielen überzeugenden Bildqualität.

Der TFT-Bildschirm Benq XL2420T ist ein speziell für Profi-Gamer entwickelter 24-Zoll-Monitor, der sich natürlich auch als normaler Bildschirm am PC betreiben lässt. Laut Benq wurde der Benq XL2420T zusammen mit professionellen Computer-Spielern der Counter-Strike-Szene entwickelt. So sorgen diverse elektronische Hilfen für eine Bildqualität, die speziell in Spielen gefragt ist. Der Black Equalizer beispielsweise löst dunkle Bereiche deutlich besser auf ohne helle Bereiche überzubelichten. Die Bildwiederholrate liegt bei bis zu 120 Hz, die Reaktionszeit soll nur 2 Millisekunden betragen (Grey to Grey). Der Benq XL2420T ist 3D-fähig und kompatibel zum neuesten Nvidia-3D-Vision-2-Standard mit Lightboost. Zusätzlich sollen die - von den Counter-Strike-Profispielern entwickelten - vorkonfigurierten FPS-Modi optimalen Spielespaß in FPS-Games garantieren. 

Bildqualität des Benq XL2420T: sehr gut auch für Gamer

Für Profi-Gamer vorab: Unsere Spieleexperten attestierten dem Benq XL2420T eine hohe Qualität: Er ist selbst für richtig anspruchsvolle Spiele sehr gut geeignet. Aber auch die Bildqualität im normalen PC-Betrieb konnte sich sehen lassen. Die Farbdarstellung war sehr ausgewogen, die Helligkeit hoch und der Kontrast gut. Die Blickwinkelabhängigkeit war für ein TN-Panel wenig ausgeprägt. Bewegungsunschärfen gab es selbst bei sehr schnellen Spiele-Szenen nicht - der TFT-Bildschirm verfügt über einen Advanced Motion Accelerator (AMA).

BILDQUALITÄT

Benq XL2420T (Note: 2,11)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

275 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

81 Prozent

Kontrast

858 : 1

Reaktionszeit

9,0 Millisekunden

Ausstattung des Benq XL2420T: mit zwei HDMI-Eingängen

Der Benq XL2420T verfügt über zwei HDMI-Schnittstellen sowie je einen DVI- und VGA-Anschluss. Ein S-Switch genannter externer Controller, der an den TFT-Bildschirm angeschlossen wird, machen bis zu drei selbstdefinierte Bildmodi auf Tastendruck verfügbar. Daneben hat der Benq XL2420T drei USB-2.0-Anschlüsse.

AUSSTATTUNG

Benq XL2420T (Note: 3,42)

Paneltyp / Seitenverhältnis

TN / 16 : 9

Anschlüsse

2 HDMI, 1 DVI, 1 VGA, 3 USB, 1 Audio-Buchse analog

Extras

HDCP, Pivot, drehbar, höhenverstellbar, Farbtemperaturvorwahl, Sonstiges: 120 Hz, 3D fähig

Handhabung des Benq XL2420T: höhenverstellbar und Pivot

Der Benq XL2420T bietet vielfältige ergonomische Einstellmöglichkeiten. Der TFT-Bildschirm ist in der Höhe zu verstellen, dreh- und kippbar. Auch eine Pivot-Funktion für den Betrieb hochkant fehlt nicht. Sehr gut ist das Bildschirmmenü des Benq XL2420T gelungen. Über fünf Sensortasten gesteuert, lässt sich das klar strukturierte und grafisch ansprechend aufbereitete Menü sehr schnell bedienen.

HANDHABUNG

Benq XL2420T (Note: 1,75)

Bedienbarkeit Menü

sehr gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

sehr gut / befriedigend

Handbuch

befriedigend

Stromverbrauch des Benq XL2420T: 30 Watt im Betrieb

Im Betrieb verbrauchte der Benq XL2420T knapp über 30 Watt - dies geht für einen 24-Zöller mit LED-Beleuchtung in Ordnung. Im Standby-Modus ging der Bedarf auf sehr niedrige 0,1 Watt zurück.

STROMVERBRAUCH

Benq XL2420T (Note: 1,04)

Betrieb

31,9 Watt

Standby

0,1 Watt

Aus

0,1 Watt

Fazit

Der TFT-Bildschirm Benq XL2420T ist besonders für Profispieler interessant. Dank diverser elektronischer Hilfen bietet er selbst bei sehr anspruchsvollen und schnellen Spielen eine sehr gute Bildqualität. Aber auch als normaler PC-Bildschirm macht der Benq XL2420T eine gute Figur. Zudem lässt sich der TFT-Bildschirm in ergonomischer Hinsicht optimal an den Arbeitsplatz anpassen. Der Stromverbrauch geht in Ordnung.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Benq XL2420T

Testnote

gut (2,38)

Preis-Leistung

teuer

Bildqualität (45%)

2,11

Bildschirmqualität (15%)

3,37

Ausstattung (15%)

3,42

Handhabung (10%)

1,75

Stromverbrauch (10%)

1,04

Service (5%)

2,78

Aufwertung

0,40 (3D tauglich)

Abwertung

0,00 (-)

ALLGEMEINE DATEN

Benq XL2420T

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Benq

Benq Internetadresse

www.benq.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

399 Euro

Benqs technische Hotline

09001/236733

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1307133