10672

Benq FP93G X

22.05.2006 | 10:35 Uhr |

Ein Vertreter der Displaygeneration mit sehr flotter Reaktionszeit. Auch sonst hat es seine Qualitäten.

Testbericht

Bildqualität: Unsere Testsequenzen absolvierte das Display ohne erkennbare Bildfehler. Auch in Sachen Kontrastverhältnis schnitt es mit 578:1 gut ab. Eine relativ starke Blickwinkelabhängigkeit war das bisherige Manko schneller TFT-Bildschirme. Dieses Display bewies das Gegenteil und überzeugte selbst bei starken Betrachtungswinkeln mit stabiler Darstellung.

Ergonomie: Der Stromverbrauch des Geräts bewegte sich im oberen Mittelfeld. Durch den relativ geringen Kippwinkel büßte es allerdings einige Bewertungspunkte ein. Handhabung: Viele Einstelloptionen und eine insgesamt gute Bedienung überzeugten hier.

Fazit: Ein Display, das dank der raschen Reaktionszeit insbesondere bei Filmen und Spielen überzeugte. Im Darstellen von Farben erreichte es jedoch nicht das Niveau von Top-Geräten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
10672