114918

Benq CD-R 1x-32x

18.06.2002 | 13:21 Uhr |

Sie lieben Abenteuer? Dann sollten Sie diesen Rohling zum Brennen Ihrer CDs benutzen.

Ein instabiler Rohling. Sensible Daten sollte man der Scheibe nicht anvertrauen.

Auf keinem unserer 40fach-Testlaufwerke lief der Rohling konstant, der bei PC-Spezialist zu haben ist. Die Fehlerquoten waren so hoch, dass das Analyselaufwerk die Scheiben oft nicht vollständig auslesen konnte und den Vorgang abbrach. Der Plextor-Brenner ging sogar so weit, dass er die CD-R bei 32fachem Tempo erst gar nicht fertig brannte. Insgesamt errechneten wir eine mittlere Block-Error-Rate von 51,52 Fehlern/s - sehr hoch. Die Mittelwerte im Maximum erreichten sogar 211,67 Fehler/s - das ist nur noch knapp innerhalb der Spezifikation. Durchgehend traten viele E22- und E32-Fehler auf - Qualitäts-Note 4,8. Die von Acer Media Technology gepressten Medien sind einzeln in einer schmalen Box aufgehoben - Handhabungs-Note 1,5. Auf der Packung waren weder Behandlungstipps noch eine Bezugsadresse angegeben. Dafür gab es Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt und eine Internet-Adresse - Service-Note 3,0.

Ausstattung: 32fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 22s 67f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Benq CD-R 1x-32x; Durchschnittliche Block-Error-Rate (Fehler/s): 51,52; Maximale Block-Error-Rate (Fehler/s): 211,67; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: ja; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 32x; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 22s 67f

Hersteller/Anbieter

Benq

Weblink

www.benq.com

Bewertung

1,0 Punkte

Preis

0,60 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
114918