170122

Bemi Head LW851

Ein günstiges Display für den privaten Gebrauch.

Ein günstiges Display für den privaten Gebrauch. Gute Bildqualität und ein funktionelles Onscreen-Menü.

Anschließen und loslegen: So könnte das Motto des Bemi Head LW851 heißen. Ein festmontiertes VGA-Kabel am Display erleichtert das schnelle Anschließen am Computer. Durch seine geringen Abmaße benötigt es nicht viel Platz am Schreibtisch. Die Bedienungsanleitung ist sehr knapp gehalten - Note Ausstattung: 4,0. Mit natürlichen Farben und einer hohen Leuchtkraft hat uns der Bildschirm überzeugt (Note Bildqualität: 1,8).

Im Standby-Modus lag der Stromverbrauch bei 2,4 Watt. Davon ist ein Teil dem separaten Netzteil zuzurechnen. Guter Durchschnitt waren die 19,5 Watt im Normalbetrieb. 50.000 Stunden beträgt nach Herstellerangaben die Lebensdauer der Lampen. Eine Zertifizierung nach ISO 13406-2 gibt es nicht - Note Ergonomie: 3,0. Bemi bietet eine Garantie von 36 Monaten mit einem Vor-Ort-Service für 24 Monate, die Hotline (01908/85544; 1,86 Euro pro Minute) war nur schwer erreichbar - Note Service: 3,6.

Ausstattung: 1024 x 768 Pixel; Leuchtstärke 200 cd/m²; Kontrast 250:1; D-Sub-Anschluss

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Bemi Head LW851; Panel-Hersteller: Samsung; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): 50.000; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: nein; Maximale Zeilenfrequenz: 60 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstelle: D-Sub

Hersteller/Anbieter

Bemi Head

Telefon

Weblink

www.bemi.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 410 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
170122