141561

Backup-Lösung für Handy-Nummern

18.03.2005 | 17:21 Uhr |

Pearl verkauft ein kleines Gerät, mit dem sich die Nummern von einer SIM-Karte sichern lassen.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Sie Ihre auf dem Handy gespeicherten Telefonnummern rekonstruieren können, wenn die SIM-Karte plötzlich defekt oder verloren ist? Pearl bietet hierfür den Mini-SIM-Card-Recorder PRO II an. Wir haben ihn uns angeschaut.

Der "Mini-SIM-Card-Recorder PRO II mit Komfort-Display" – so der etwas arg lang geratene Name – hat vor allem einen Zweck: Als Backup-Plattform für die Telefonnummern auf der SIM-Karte Ihres Handys zu dienen. Einfach die SIM-Karte einschieben, im Menü die Backup-Funktion wählen und die Telefonnummern von der Karte auf den Card-Recorder übertragen. Bis zu 250 Telefonbuch-Einträge finden Pearl zufolge darauf Platz.

Wichtig: Sie können nur von einer SIM-Karte die Nummern speichern. Mehrere Karten lassen sich nicht zeitgleich sichern. Sobald Sie Nummern von einer SIM-Karte auf den federleichten Recorder übertragen, werden vorhandene Daten überschrieben. Zudem lassen sich nur die Telefonnummern kopieren, SMS-Nachrichten und andere Einträge auf Ihrem Handy können damit nicht gesichert werden.

Über zwei Navigationstasten können Sie anschließend durch die gespeicherten Nummern navigieren, die das zweizeilige monochrome Display anzeigt. Zu jeder Nummer wird zusätzlich der Name des Eintrags dargestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141561