98832

Avermedia Aver TV DVB-T USB

12.08.2005 | 12:30 Uhr |

Kleiner USB-Epfänger, der durch seine autarke Stromversorgung und seine sehr gute Empfangsleistung bestens für den mobilen Einsatz geeignet ist. Die mitgelieferte Software bietet die wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Empfangsleistung: Der Empfänger unterstützt nur passive Antennen, besitzt jedoch einen sehr starken Tuner, der selbst mit der mitgelieferten kleinen Stabantenne eine ausgezeichnete Empfangsqualität lieferte. Auch im Randbereich der Kernzone brachte der Tuner gute Bildqualität. Handhabung: Die Software startet automatisch beim ersten Aufruf nach der Installation einen Sendersuchlauf. Praktisch ist die separate Programmliste mit direktem Zugriff auf alle Sender. Für Zapper ideal ist die Sendervorschau mit 16 Senderbildern im Überblick. Für die optimale Antennenposition hilft die permanent angezeigte Signalstärke.

Ausstattung: Im Lieferumfang ist eine kleine Stabantenne. Die Fernbedienung hat farbig codierte Tasten. Praktisch: Das USB-Kabel hat zwei Ausgänge, so geht beim Anschluss des Tuners keiner der raren Notebook-Anschlüsse verloren.

Fazit: Kleiner USB-Epfänger, der durch seine autarke Stromversorgung und seine sehr gute Empfangsleistung bestens für den mobilen Einsatz geeignet ist. Die mitgelieferte Software bietet die wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
98832