1249313

Auvisio Home AV Center 2

28.04.2006 | 15:25 Uhr |

Meist muss man sich am heimischen Fernseher mit einer oder höchstens zwei Scart-Buchsen begnügen. Nicht mit dem AV Center 2.

Plus Günstiger Preis, viele Eingangskanäle
Minus Steckernetzteil

Note 1,4 (sehr gut)
Web www.pearl.de
Preis ca. 70 Euro

Das Fernsehgerät im Wohnzimmer wird immer mehr zur Medienzentrale. Nur schade, dass die Hersteller auf diese Medienvielfalt nicht reagieren, denn meist muss man sich mit einer oder höchstens zwei mickrigen Scart-Buchsen begnügen. Ein krasser Widerspruch zu der Gerätevielfalt die an den Fernseher will: DVD-Player, Videorekorder, Satellitenreceiver, X-Box, Playstation u.a. So plagt sich der Unterhaltungsfreak mit dem Umstöpseln per Hand. Damit soll das Home AV Center 2 Schluss machen.

AUSTTATTUNG: Das Umschaltpult im Format eines durchschnittlichen DVD-Players bietet Umschalten per Fernbedienung vom Sessel aus. Das Gerät bietet satte fünf Eingangskanäle auf der Rückseite und einen Kanal auf der Vorderseite. Zu einem Eingangskanal gehört dabei eine Scart-Buchse, optischer Digital-Eingang, S-Video-Buchse, Video-Buchse (Composite) und ein Stereo-Audio-Eingang im Cinch-Format.

Am Ausgangskanal des Home AV Center 2 finden sich die gleichen Buchsen. Sie werden mit dem jeweiligen Wiedergabemedium verbunden. Also TV-Set, Bildschirm oder Stereoanlage. Das Umschaltpult kann schließlich nicht nur Videosignale, sondern auch Audiosignale und digitale Signale umschalten. Als Krönung bietet das Gerät noch drei Ethernet-Netzwerkbuchsen zum Anschluss von DSL-Router, PC und X-Box oder Playstation. Somit kann man das Home AV Center 2 getrost als Luxusumschaltpult bezeichnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249313