575938

Junaio

08.09.2010 | 12:45 Uhr |

Die App setzt auf Augmented Reality, um das Bild, das die Kamera liefert, mit zusätzlichen Informationen auszustatten. Nutzer haben dabei Zugriff auf verschiedene Kanäle.

Das kann Juniao : Junaio ist eine Augmented Reality-App für Android und das iOS. Nach der Installation kann der Nutzer verschiedene Channels auswählen und abonnieren. Die App nutzt anschließend unterschiedliche Sensoren, etwa GPS, das Gyroskop oder die Kamera, um den aktuellen Standort zu bestimmen. Anschließend lädt die App die passenden Informationen aus dem Web nach.

Junaio wird teilweise auch bei Magazinen eingesetzt. So hat etwa das SZ-Magazin kürzlich eine Ausgabe veröffentlicht, deren Einträge mit Hilfe von Junaio zusätzliche Informationen anzeigt. Ein Video zeigt die App im Detail . Nutzer können die Channels mit eigenen Inhalten erweitern. Die Macher stellen dazu eine Funktion namens Glue bereit. Weitere Informationen dazu finden sich auf dieser Website .

Installation und Funktion : Die App kann über den Android Market heruntergeladen und installiert werden. Wie bei anderen Augmented Reality Apps benötigt auch Junaio relativ viele Ressourcen des Smartphones, vor allem der Akku wird belastet. Vorteil gegenüber anderen Apps ist, dass Junaio auch innerhalb von Räumen arbeiten kann, da die App nicht bei jedem Channel zwingend auf eine aktive GPS-Verbindung angewiesen ist.

Fazit : Die App zeigt, wie weit Augmented Reality inzwischen gekommen ist. Vor allem Channels wie etwa der Wikipedia-Channel sind gut gemacht und liefern zahlreiche wichtige Informationen. Alternative AR-Apps finden Sie im Ratgeber " Das kann Augmented Reality ". (mja)

Auf einen Blick: Junaio für Google Android

Name

Junaio

Plattform

Google Android,

Kategorie

Augmented Reality

Preis

kostenlos

Download

Android Market

Alternativen

keine

Ebenfalls erhältlich für

Apple iOS

0 Kommentare zu diesem Artikel
575938