Atelco Trend 2 Athlon XP 2200+

Freitag den 04.10.2002 um 15:57 Uhr

von Martin-Roger Jones

Ein schneller und gut ausgestatteter Rechner.
Wer nicht allzu viel Geld ausgeben will, erhält einen schnellen und gut ausgestatteten Allround-PC.

Dank der Kombination aus dem flotten Prozessor mit 1800 MHz Takt und dem Chipsatz mit dem schnellen PC-333-Speicher sowie der bewährten Grafikkarte erzielte der Rechner die bislang besten Tempo-Werte in seiner Preisklasse (Note Geschwindigkeit: 1,6). Auch die Ausstattung (Note 1,1) ist für den Preis top. Gleiches gilt für die Erweiterbarkeit (Note 1,0): Im geräumigen Tower-Gehäuse ist noch Platz für 5 PCI-Karten, 2 Speichermodule und gar 7 Laufwerke.

Bei der Handhabung (Note 1,6) des leicht zu öffnenden Rechners gab es nichts wesentliches auszusetzen - lediglich die Kollisionsgefahr der Speichersockel mit dem AGP-Steckplatz könnte stören. Der Stromverbrauch im Betrieb ist mit 135,3 Watt und besonders im Standby-Modus mit 7,9 Watt deutlich zu hoch. Die von uns gemessene Lautheit lag bei 2,8 Sone (Ergonomie-Note 4,4). Zum vorbildlichen Service (Note 1,6): Atelco gibt extra lange 60 Monate Garantie auf seine Systeme. Die Hotline war erreichbar und kompetent.

Ausstattung: AMD Athlon XP 2200+; 256 MB DDR-SDRAM; MSI Starforce Geforce 4 Ti 4200; IBM IC35L080AVVA07-0, 78.521 MB (formatiert). 17-Zoll-Monitor Samsung Samtron 76E; CD-Brenner Cyberdrive CW088D (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/48fach); DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf System-Builder-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Atelco Trend 2 Athlon XP 2200+; Prozessor: AMD Athlon XP 2200+; Hauptplatine: Epox EP-8K5A2; Chipsatz: VIA KT333; Bios-Version: Award v6.00PG vom 19.07.2002; Hauptspeicher (installiert/maximal): 256/3072 MB DDR-SDRAM; Festplatte: IBM IC35L080AVVA07-0; 78.521 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Toshiba SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach); CD-Brenner: Cyberdrive CW088D (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/48fach); Grafikkarte: MSI Starforce Geforce 4 Ti 4200; Chip: Nvidia Geforce 4 Ti 4200; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 17-Zöller Samsung Samtron 76E; Steckplätze insgesamt: 6 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Lautsprecher A4 Tech AS-6; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 6 x USB (davon 2 x vorne); 1 x Game-Port; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 135,3; Standby: 7,9; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf System-Builder-CD); Ahead Nero Burning ROM 5.5 OEM (Brenn-Software); Intervideo Win DVD 3.1 (DVD-Player-Software); Norton Ghost 5.1 OEM (Datenträgerkopier-Software); Sacrifice, No One Lives Forever, Aquanox (Spiele).

Hersteller/Anbieter
Atelco
Weblink
www.atelco.de
Bewertung
5 Punkte
Preis
rund 1250 Euro

Freitag den 04.10.2002 um 15:57 Uhr

von Martin-Roger Jones

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
142471