248555

Atelco Trend 2 Athlon 950

14.12.2000 | 00:00 Uhr |

Ein schneller und gut ausgestatteter PC mit Brenner und Raid-Platten-System. Der Preis ist attraktiv.

Wie die meisten der aktuellen Top-10-Rechner in der Kategorie über 3000 Mark kommt auch der Atelco-PC mit einem Raid-Controller und mehreren Festplatten. In diesem Fall sind es der Promise-PDC20265-Controller und 2 IBM-Platten DTLA-307030 mit zusammen 58.628 MB. Weitere Besonderheit: der CD-RW-Brenner Yamaha CRW8824E (8x/8x/24x) und das DVD-Laufwerk NEC DV-5700A (Note Ausstattung: 2,5).

In unseren Benchmarks schlug sich der Big Tower mit seinem Athlon-950-Prozessor (unter Win 98) gut, schnell war er in den Büro- und Multimedia-Anwendungen (Note Geschwindigkeit: 2,3).

Der ordentlich verarbeitete PC lässt sich leicht mit weiteren 8 Laufwerken, 4 Steckkarten und 1 Speichermodul aufrüsten (Note Handhabung und Erweiterbarkeit: jeweils 1,9).

Negativ: der sehr hohe Strombedarf im Betrieb von rund 120 Watt (Ergonomie: 3,6). Atelco gibt eine sehr lange Garantie von 60 Monaten. Die Hotline (01805/115152) war erreichbar und kompetent (Note Service: 2,1).

Ausstattung: Asus-Hauptplatine A7V mit VIA-Chipsatz KT133; Award-Bios v.6.0 Rev.1003 vom 21.7.2000; Guillemot-Grafikkarte 3D Prophet II GTS mit 32 MB DDR-SGRAM; 19-Zöller Iiyama S900MT1; Creative Labs Soundblaster Live; Quadral-Lautsprecher SM 240; Cequadrat Win on CD 3.7.

Hersteller/Anbieter

Atelco

Telefon

0800/1144444

Weblink

www.atelco.de

Preis

rund 5800 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
248555