1887905

Android-Smartphone

Asus New Padfone im Test

24.01.2014 | 11:15 Uhr |

2-in-1: Das New Padfone wird im Handumdrehen zum Tablet - alles, was Sie dafür benötigen, ist die Padfone-Station. Außerdem spendiert Asus seinem neuesten Smartphone nur mit der besten Hardware aus. Lesen Sie im Test, was das Gerät drauf hat.

Bereits auf dem MWC 2013 wurde das Asus Padfone Infinity vorgestellt. Das Gerät hat es allerdings nie nach Deutschland geschafft. Nun ändert Asus den Namen zu "The New Padfone", baut noch bessere Hardware ein als anfangs und bringt es hierzulande auf den Markt. Erstmals können Sie sogar nur das Smartphone an sich kaufen, der Preis liegt bei 549 Eurp UVP. Entscheiden Sie sich für das Bundle mit Tablet-Dock, das schließlich die Padfone-Reihe ausmacht, werden 799 Euro UVP fällig.

Handhabung und Display: Gutes Display, zu großes Gehäuse

Das Asus New Padfone verfügt wie die meisten Highend-Smartphones über einen 5 Zoll großen IPS-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. Daraus ergibt sich eine hohe Punktdichte von 441 ppi, weshalb der Screen Inhalte sehr scharf anzeigt. Auch die Leuchtkraft geht mit gemessenen 321,48 cd/m² in Ordnung.

Das Asus New Padfone sieht dank seines Aluminium-Mantels sehr elegent aus und fühlt sich hochwertig an.
Vergrößern Das Asus New Padfone sieht dank seines Aluminium-Mantels sehr elegent aus und fühlt sich hochwertig an.
© Asus

Weil das New Padfone mit seinen Außenmaßen von 143,5 x 72,8 x 8,9 Millimetern aber recht groß ist, fasst es sich etwas unhandlicher an als etwa das Google Nexus 5 . Außerdem ist die ungenutzte Fläche um den Bildschirm zu groß, was nicht mehr zeitgemäß ist. Ansonsten ist das New Padfone hochwertig verarbeitet und sieht außerdem dank seiner Aluminium-Hülle und den geraden Linien elegant aus.

Asus New Padfone im Test-Video

Handhabung und Bildschirmqualität

Asus New Padfone (Note: 2,39)

Verarbeitungsqualität

sehr hoch

Material

Aluminium

Akku wechselbar

nein

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

IPS / 12,7 Zentimeter (5,0 Zoll) / 1080 x 1920 Pixel / 441 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1675:1 / 321 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit: Kraftprotz

Unter der Haube strotzt das Smartphone vor Kraft, denn als Herzstück kommen die starke Quad-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,2 GHz sowie ein 2 GB großer Arbeitsspeicher zum Einsatz. Im Smartbench 2012 erreicht das New Padfone satte 9711 Punkte und damit den zweithöchsten Wert hinter dem Samsung Galaxy Note 3 . In der Praxis läuft das System komplett ruckelfrei, selbst wenn wir zwischen mehreren Apps wechseln, Spiele spielen und Bilder bearbeiten.

Auch im Internet stimmt die Performance, da die Webseiten innerhalb von knapp 3 Sekunden via WLAN sowie LTE (150 Mbit/s) laden und wir angenehm flüssig scrollen sowie zoomen können. Dass im Sunspider-Benchmark nur ein Ergebnis von 995,5 Millisekunden drin ist, ist der älteren Android-Version 4.2.2 geschuldet. Denn der Browser unter Android 4.4 Kitkat bearbeitet Javascript-Aufgaben wesentlich effizienter.

Internet und Geschwindigkeit

Asus New Padfone (Note: 2,23)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

996 Punkte / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:23 Minuten / 01:02 Minuten / 9711 Punkte

Smartphone wird zum Tablet

Über die Tablet-Station wird das Smartphone New Padfone im Nu zum Tablet. Erstmals gibt es die Padfone-Station optional zum Handy - beide zusammen kosten 799 Euro UVP.
Vergrößern Über die Tablet-Station wird das Smartphone New Padfone im Nu zum Tablet. Erstmals gibt es die Padfone-Station optional zum Handy - beide zusammen kosten 799 Euro UVP.
© Asus

Optional gibt es wie bei den Vorgängern Padfone und Padfone 2 zum Smartphone noch die Padfone-Station hinzu. Das 264, 6 x 181,6 x 10 Millimeter große Pad verwandelt Ihr Smartphone in ein Tablet mit einer Display-Diagonale von 10,1 Zoll und einem Gesamtgewicht inklusive Handy von 687 Gramm - Damit ist es größer und schwerer als der Vorgänger. Schieben Sie das Smartphone in die Tablet-Station, ist dieses innerhalb von 1 bis 2 Sekunden betriebsbereit. Nachteil: Unterstützt eine auf dem Smartphone geöffnete App nicht den „dynamischen Anzeigenwechel“, wird sie geschlossen. Umgekehrt ist es genauso. Das gilt für fast alle Apps aus dem Play Store, die nicht gerade von Asus selbst stammen und dafür aufbereitet wurden. Durch den im Tablet integriertem 5000-mAh-Akku wird die Batterie des New Padfone während des Betriebs geladen. Kombiniert kommen Sie so auf eine enorm lange Akkulaufzeit von mehreren Tagen. Übrigens löst der Bildschirm ebenfalls in Full-HD auf, weshalb Inhalte sehr scharf aussehen.

Mobilität: durchschnittliche Akkuleistung

Der im Asus New Padfone fest verbaute Stromspender bietet eine Kapazität von 2400 mAh. Im Akkutest Dauer-Surfen erreicht das gerät durch ihn eine Laufzeit von 6:46 Stunden, womit es knapp über dem Durchschnitt liegt. Im praktischen Einsatz kommen Sie mit der Leistung etwa über einen Tag.

Insgesamt wiegt das New Padfone 145 Gramm, womit es sich im Mittelfeld einordnet. Weil sich das Gewicht gut auf der gesamten Fläche des Smartphones verteilt, kommt es uns im Test relativ leicht vor.

Mobilität

Asus New Padfone (Note: 3,66)

Akkulaufzeit

06:46 Stunden

Gewicht

145 Gramm

Software und Betriebssystem: Update auf Android 4.4 folgt

Als Betriebssystem kommt auf dem New Padfone Android 4.2.2 zum Einsatz, es soll allerdings bald eine Aktualisierung auf die neueste Version Android 4.4 Kitkat erfolgen. Asus legt über das System eine Nutzeroberfläche und installiert zahlreiche eigene Apps vor. Im Benachrichtigungsmenü befinden sich Shortcuts zu den Einstellungen, der Bildschirmhelligkeit sowie zum Lesemodus. Asus bringt auch die eigene Sprachsteuerung Echo auf das New Padfone, die derzeit aber nur in Englisch und Taiwanisch nutzbar ist. Auch versteht uns Echo nicht immer auf Anhieb und kann nur vorgegebene Befehle wirklich ausführen.

Android 4.2.2 mit Asus-UI und einigen eigenen Apps.
Vergrößern Android 4.2.2 mit Asus-UI und einigen eigenen Apps.
© Asus

Die gesamte Software kommt im 16 GB großen Speicher unter, in dem sie etwa 5 GB Platz einnimmt. Immerhin können Sie den Speicher bei Bedarf per Micro-SD-Karte aufstocken.

Multimedia: Gute Kamera

Die 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite knipst, helle, farbechte sowie kontraststarke Fotos sowohl im Freien als auch unter Kunstlicht. Selbst bei schwächeren Lichtverhältnissen gelingen uns vergleichsweise scharfe Aufnahmen.

Auch der Camcorder, der Videos in Full-HD aufzeichnet, kann mit seinen guten Ergebnissen überzeugen. Bei der Wiedergabe am PC fallen uns zudem keine Ruckler auf.

Multimedia

Asus New Padfone (Note: 3,06)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

4160 x 3120 Bildpunkte / 1 / ja / ja / ja / ja / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / gut / nein / ja

DLNA

ja

Fazit zum Asus New Padfone: Smartphone wird zum Tablet

Das New Padfone ist ein schickes Smartphone, das besonders durch die mögliche Kombi mit der Tablet-Station begeistert. Außerdem ist die Ausstattung mit LTE, NFC, WLAN-ac, dem mhl-fähigen USB-Anschluss sowie dem Micro-SD-Slot sehr gut. Nur baut Asus sein neuestes Smartphone-Modell etwas größer, als es wirklich sein muss – vergleichbare Smartphones sind deutlich handlicher.

Übrigens: Das New Padfone gibt es auch ohne die Tablet-Station zu kaufen, wobei der Preis laut UVP um 250 Euro niedriger liegt. Nur für das Smartphone werden also 549 Euro fällig.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Asus New Padfone

Testnote

gut (2,32)

Preis-Leistung

noch preiswert

Ausstattung und Software (24 %)

1,08

Handhabung und Bildschirm (24 %)

2,39

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

2,23

Mobilität (19 %)

3,66

Multimedia (10 %)

3,06

Service (3 %)

1,27

ALLGEMEINE DATEN

Asus New Padfone

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Asus

Internetadresse von Asus

www.asus.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

549 Euro

Technische Hotline

02102 / 5789557

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Asus New Padfone

Größe (L x B x H in Millimeter)

144 x 73 x 9 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 4.2.2

Prozessor (Takt)

Qualcomm Snapdragon 800 (2.2 GHz. Quad-Core)

3G/4G-Tempo / HSDPA / HSUPA / LTE

150 MBit/s / 5,76 MBit/s / ja

Bluetooth / WLAN / NFC / GPS

4.0 / ac / ja / ja

USB / HDMI / Klinkenstecker

Micro / ja (per MHL-Adapter) / ja

interner Speicher / davon freier Speicher / Speichererweiterung

16000 MB / 11000 MB / Micro-SD /

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset, Dock-Station

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

sehr viel / sehr viele

0 Kommentare zu diesem Artikel
1887905