Standard-Notebook (15 Zoll)

Asus Zenbook UX51VZ im Test

Freitag, 21.06.2013 | 11:45 von Thomas Rau
Asus ZenBook UX51VZ-CN036H (90NWOC212N11C35D551Y)
Asus ZenBook UX51VZ-CN036H (90NWOC212N11C35D551Y)
Preisentwicklung zum Produkt
Leistungsstarkes Luxus-Notebook im Test: Asus Zenbook UX51VZ
Vergrößern Leistungsstarkes Luxus-Notebook im Test: Asus Zenbook UX51VZ
Das Asus Zenbook UX51VZ ist schick, flach - und ungeheuer leistungsstark. Im Test treten aber auch die Schattenseiten des 15,6-Zoll-Schönlings zu Tage.
Ultrabooks gibt es nicht nur im 13-Zoll-Format. Auch 15-Zöller wie das Zenbook UX51VZ können leicht und flach sein - im Fall des keilförmigen Aluminium-Notebooks knapp über zwei Kilogramm beziehungsweise zwischen 18,9 und 19,5 Millimeter hoch. Der Vorteil der größeren Ultrabooks: In das etwas breitere und höhere Gehäuse passen leistungsstärkere Komponenten - wie die Mittelklasse-Grafikkarte Geforce GT 650M von Nvidia. Sie begleiten 2 GB Grafik-RAM.

Das Zenbook sitzt in einem eleganten Aluminium-Gehäuse mit
dunklem Alu-Deckel
Vergrößern Das Zenbook sitzt in einem eleganten Aluminium-Gehäuse mit dunklem Alu-Deckel

Hohe Rechenleistung im schmalen Gehäuse

Damit laufen ältere Spiele selbst in der Full-HD-Auflösung des Notebook-Displays mit hohen Details ruckelfrei. Aktuelle Grafikkracher schultert das Zenbook aber nur bei verringerter Auflösung und/oder Bildqualität. Abgesehen davon ist die Rechenleistung über jeden Zweifel erhaben: Dafür sorgen der Quad-Core-Prozessor Core i7-3612QM (2,1 GHz, Turbo Boost bis maximal 3,1 GHz), zwei Adata-SSDs im Raid-0-Verbund sowie 8 GB RAM - schneller geht's im Notebook derzeit kaum. Allerdings fällt über alle Tests gesehen der Tempovorteil gegenüber einem SSD-Ultrabook mit einem niedriger getakteten Core i5 kaum ins Gewicht: Nur bei aufwändigen Multitasking-Aufgaben oder Kraftübungen wie komplexer Dateiverschlüsselung setzt sich der Quad-Core klar an die Spitze.

GESCHWINDIGKEIT Asus Zenbook UX51 (Note: 1,35)
Geschwindigkeit bei Büro-Programmen 87 Punkte (von 100)
Geschwindigkeit bei Multimedia-Programmen 96 Punkte (von 100)
Geschwindigkeit bei 3D-Spielen 100 Punkte (von 100)
Startzeit 15 Sekunden

Es wird heiß

Allerdings bleibt diese Kraft unter der eleganten Alu-Haube des Zenbook nicht ohne Nebenwirkungen: Der Lüfter läuft auch im Ruhebetrieb fast ständig, was Sie aber nur in leiser Umgebung wahrnehmen. Unter Last steigert sich das Lüftergeräusch allerdings zum deutlich hörbaren Rauschen. Außerdem gibt das Ultrabook die Abwärme fleißig über die Unterseite des Unibody-Gehäuses ab, das sich bei längeren Lastphasen auf über 60 Grad aufheizt.

UMWELT UND GESUNDHEIT Asus Zenbook UX51 (Note: 4,75)
Betriebsgeräusch: geringe /hohe Last 0,9 / 2,0 Sone

Guter Bildschirm, mittelmäßige Tastatur

Besser gefällt das helle Full-HD-Display, das mit hohem Kontrast und entspiegelter Oberfläche auch draußen recht gut ablesbar bleibt. Die Tastatur kämpft mit den üblichen Ultrabook-Schwächen wie geringem Druckpunkt und flachem Hub. Dafür gibt es wie bei großen Notebooks gewohnt einen Ziffernblock, dessen Tasten aber schmaler als die Haupttasten ausfallen. Gut für Nachtarbeiter: Für die Tastatur lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung einschalten. Das große Touchpad ließ sich auch nach Anpassungsarbeit im Treiber nicht dazu bewegen, den Mauszeiger absolut präzise und schnell zu positionieren.

BILDSCHIRM Asus Zenbook UX51 (Note: 2,24)
Größe 39,6 Zentimeter / 15.6 Zoll
Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte
Punktedichte 141 dpi
Helligkeit 272 cd/m²
Helligkeitsverteilung 81 %
Kontrast 969:1
Entspiegelung hervorragend
Anschlüsse rechts: Kopfhörer, Kartenleser, USB 3.0,
Mini-VGA- Subwoofer
Vergrößern Anschlüsse rechts: Kopfhörer, Kartenleser, USB 3.0, Mini-VGA- Subwoofer

DVD-Brenner und Subwoofer als externe Zugaben

Da ins 19,5 Millimeter flache Gehäuse kein optisches Laufwerk passt, legt Asus einen externen DVD-Brenner samt USB-Anschlusskabeln bei. Für Wumms bei der Musikwiedergabe soll ein kleiner, externer Subwoofer sorgen, der ebenfalls im Karton liegt. Dort findet sich auch ein Adapter zum Anschluss eines VGA-Monitors oder -Projektors an die Mini-VGA-Buchse des Zenbooks. HDMI und drei USB-3.0-Buchsen sind außerdem vorhanden wie ein LAN-Anschluss, den Sie zum Einklinken eines Netzwerkkabels aufklappen müssen.

Anschlüsse auf der linken Seite: Strom, LAN, zweimal USB
3.0
Vergrößern Anschlüsse auf der linken Seite: Strom, LAN, zweimal USB 3.0

Die Akkulaufzeit fällt mit 5,5 Stunden eher mäßig aus: Allerdings gibt der Prozessor auch im Akkubetrieb ordentlich Gas und sorgt so für eine hohe Rechenleistung pro Watt - ideal, wenn Sie dem Zenbook auch abseits der Steckdose aufwändige Aufgaben zumuten wollen.

MOBILITÄT Asus Zenbook UX51 (Note: 3,03)
Akkulaufzeit 5:30 Stunden
Gewicht: Notebook (mit Akku) / Netzteil 2,08 / 0,450 Kilogramm
Asus Zenbook UX51VZ im Test: Fazit "Schick, aber leistungsschwach" - dieses Ultrabook-Vorurteil widerlegt das Asus Zenbook UX51VZ beeindruckend: Es verpackt extrem hohe Rechenleistung plus Spieletauglichkeit in ein edles und leichtes Gehäuse. Doch es ist teuer - und nicht perfekt, denn unter Last zu laut und zu heiß. Aber ein Porsche ist nun mal kein sparsamer Stadtwagen - und wer sich wenigstens beim Notebook einmal überdimensionierten und leicht unvernünftigen Luxus gönnen will, ist mit dem Asus Zenbook UX51VZ sehr gut bedient.
TESTERGEBNIS (NOTEN) Asus Zenbook UX51
Testnote 2.26 (gut)
Preis-Leistung zu teuer
Geschwindigkeit (25 %) 1,35
Ausstattung (20 %) 2,57
Bildschirm (20 %) 2,24
Mobilität (20 %) 2,83
Tastatur (5 %) 1,88
Umwelt und Gesundheit (5 %) 4,75
Service (5 %) 2,34
Aufwertung beleuchtete Tastatur (0,05)
DIE TECHNISCHEN DATEN Asus Zenbook UX51
Prozessor (Taktrate) Intel Core i7-3612QM (2,10 GHz)
verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ 7890 MB (8192 MB), DDR3-1600
Grafikchip (Grafikspeicher) Nvidia Geforce GT 650M (2048 MB )
Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ 15.6 Zoll (39.6 Zentimeter), 1920 x 1080, Matt
Festplatte 439,0 GB (nutzbar)
optisches Laufwerk externes USB-Laufwerk (DVD-Brenner)
Betriebssystem Windows 8 (64 Bit)
LAN Gigabit-Ethernet
WLAN 802.11n
Bluetooth Bluetooth 4.0
Schnittstellen Peripherie 3x USB 3.0 (2 links, 1 rechts), 1x Kartenleser (rechts, SD), 1x LAN (links)
Schnittstellen Video 1x VGA (rechts (Mini)), 1x HDMI (links), 1x Webcam
Schnittstellen Audio kombinierter Ausgang/Eingang
ALLGEMEINE DATEN Asus Zenbook UX51
Internetadresse von Asus www.asus.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Straßenpreis) 1999 Euro / 1699 Euro
Technische Hotline 01805/010920
Garantiedauer 24 Monate
Freitag, 21.06.2013 | 11:45 von Thomas Rau
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1784623