247077

Asus V8440 DVI TV-Out

10.05.2002 | 15:10 Uhr |

Der kleine Bruder des Spitzenmodells von Asus ist durch den Preisvorteil auf jeden Fall empfehlenswert.

Diese flotte Karte wartet mit guten Leistungen auf Spieler mit geringerem Budget.

Der kleine Bruder des Spitzenmodells von Asus ist durch den Preisvorteil auf jeden Fall empfehlenswert. Die 3D-Leistung ist mit der Note 1,2 nur knapp hinter ihrem Topmodell "Asus V8460 Ultra" (siehe Seite XXX). Die Karte erreichte 6582 Punkte beim 3D-Mark-Test und schaffte 133 Bilder beim Quake-3-Test (jeweils 1024 x 768 Punkte und 32 Bit Farbtiefe, Athlon-1333-PC), also auch für Spieler gute Werte.

Die Ausstattung (Note 2,6) ist identisch mit dem Spitzenmodell: 1 DVI-, 1 VGA-, und ein S-Video-out-Anschluss sind auf der Karte vorzufinden. 1 MPEG-2-Decoder-Programm und 2 Spiele sind im Software-Paket enthalten.

Ebenso ist die Handhabung (Note 1,5) gleich: zufriedenstellendes Handbuch und alle wichtigen 3D-Optimierungsmöglichkeiten im Treiber. Übertakten ist mit dem mitgelieferten Utility sehr einfach. Der Service (Note 3,0) ist ok: eine fachkundige Hotline und 36 Monate Garantie (Tel. 02102/95990).

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Asus V8440 DVI TV-Out; Grafikchip: Nvidia Geforce 4 Ti 4400; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 350 MHz; Taktraten: Chip: 275 MHz; Speicher: 600 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 150 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 120 Hz; Anschlüsse: VGA, DVI, S-Video-out; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP; Software: Asus DVD 4.0 (MPEG-2-Decoder-Software); Asus Tweak 3.0 (Übertaktungs-Utility); Spiele: Aquanox, Midnight GT

Hersteller/Anbieter

Asus

Weblink

www.asuscom.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 410 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
247077