Asus Eee Top ET2701INTI-B044K (90PT00D1001670Q)

08.02.2013, 13:13

Friedrich Stiemer

Bildschirm-PCs

Asus ET2701INTI im PC-WELT-Test

Der All-in-One verspricht mit leistungsfähigen Komponenten gute Rechenkraft.

Asus gibt sich multimedial: Der Multitouch-PC kommt mit großer 27-Zoll-Diagonale, externen Subwoofer und Antennenanschluss, eine Fernbedienung ist da fast schon obligatorisch. Direkte Nvidia-Grafik und ein Intel-i7-Prozessor sollen für gute Rechenkraft sorgen. Erfahren Sie mehr im Test.
Ein potenzieller Kandidat, um die Zentrale eines Multimedia-Heims zu sein, ist der Asus All-in-One-PC ET2701INTI. Nicht nur die recht große Bildschirmdiagonale, sondern auch die zahlreichen Extras wie Fernsehanschluss, ordentliche Boxen und sogar ein Subwoofer sorgen für den richtigen Sound und die richtige Darstellung von Filmen oder Musik. Wir haben den Computer im Test.

Ausstattung: Rechenstarke Komponenten

Beim Mainboard setzt Asus auf den Intel-H61-Chipsatz, das Board selbst kommt natürlich aus dem eigenem Hause. Beim eingesetzten Prozessor fiel Asus' Wahl auf den Intel Core i7-3770S, der über einen Werktakt von 3,1 GHz verfügt. Die rechenstarke CPU beherrscht nicht nur Hyper-Threading, sondern auch Tubo-Boost und kann sich somit vollautomatisch bei großer Auslastung des Systems auf bis zu 3,9 GHz übertakten.
Dem Rechenchip steht ein üppiger 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher zur Seite, die beiden 4-GB-Module arbeiten im Dual-Channel-Modus mit bis zu 1600 MHz. Beim Festplattenspeicher setzt Asus auf Seagate, in formatierter Kapazität bleiben Ihnen insgesamt (verteilt auf zwei Partitionen) rund 1,8 TB. Genug Platz, um allerhand Daten zu speichern. Freilich müssen Sie hier aber noch den Platz für das Betriebssystem abziehen.

Diskrete Nvidia-Grafik

Gut finden wir, dass Asus auch eine diskrete Grafik verbaut und nicht nur auf die eher schwache Leistung der im Prozessor integrierten Grafikeinheit setzt. Die Taktrate der Grafikkarte Nvidia Geforce GT 640M kommt auf 624 bis 709 MHz (dank Nvidias GPU-Boost-Technik) und ist auch Herr über einen eigenen GDDR3-Videospeicher, der rund 2 GB misst. 384 Shader-Einheiten sorgen für die komplexen Grafikeffekte. Also so ganz schwach auf der Brust ist die eingebaute Grafikkarte als nicht.

Schnittstellen, Blu-ray und Lieferumfang

An Anschlüssen hat der Hersteller nicht gespart: Auf der Rückseite und am am Rand verteilen sich unter anderem USB-3.0-Buchsen, USB-eSATA-Kombi-Anschlüsse sowie HDMI-, DVI- und Audio-Buchsen. Standardmäßig ist auch ein flottes N-WLAN-Modul mit an Bord, damit Sie sich nicht auf den Gigabite-Ethernet-Port beschränken müssen.Ein Fernsehanschluss steht auch bereit, um normales TV zu empfangen. Das optische Kombi-Laufwerk an der Seite liest sogar Blu-rays, beschreibt aber nur DVDs und CDs.
Im Lieferumfang befindet sich neben der fast schon obligatorischen drahtlosen Maus, Tastatur und Fernbedienung auch noch ein extra Subwoofer. Der sorgt im Test für einen ordentlichen Bass, auch die Stereoboxen am All-in-One klingen für ein derart schlankes System sehr voluminös. Asus hat auch einiges an Software vorinstalliert. So dürfen Sie mit Fingertaps Instruments zum Beispiel virtuell musizieren, und dank 10-Finger-Multitouch funktioniert das auch ganz gut. Familien können hier mit Brettspielen ziemlich viel Spaß haben.
Ausstattung Asus ET2701INTI (Note: 1,46)
Prozessor: Hersteller Bezeichnung (Takt nominell) Intel i7-3770S (3,10 GHz)
Bios-Version / Grafikkartentreiber American Megatrends 0304 / Forceware 306.97 (9.18.13.697)
Arbeitsspeicher: nutzbar / eingebaut 8192 / 8192 MB
Festplatte: Nennkapazität / verfügbar 2000 / 1862 GB
Optisches Laufwerk BD-ROM/DVD-Brenner (Slimtype BD E DS6E2SH)
Anschlüsse 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x SATA/USB-Kombi, 1x Ethernet, 1x VGA, 1x HDMI, 1x Line-In, 1x Line-Out, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
Speicherkartenleser ja
Netzwerk: Kabel (Typ) / WLAN (Standard) Gigabit Ethernet / 802.11n
Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF ja / ja / nein / ja
Lieferumfang Drahtlose Tastatur und Maus, Fernbedienung, externer Subwoofer, Microsoft Office 2010 Starter, Trend Micro Titanium Internet Security, AI Suite 2, Fingertaps Intruments, ArcSoft TV 5.0, Lifeframe 3, Asus Vibe Fun Center
TV-Tuner, Bezeichnung ja, nicht auslesbar

Touch-Bildschirm mit hohem Kontrast

Bei unserer Displaymessung stellen wir fest, dass der ET2701 vor allem mit einem hohen Kontrast punkten kann. Auch die maximale Helligkeit ist nicht von schlechten Eltern. Allerdings ist das Display nur mittelmäßig entspiegelt, helle Lampen oder die Sonne im Nacken blenden den Inhalt aus. Der große 27-Zoll-Touchscreen reagiert ohne Verzögerung und registriert Eingaben von bis zu 10 Fingern. Die Maximalauflösung beläuft sich auf 1920 x 1080 Pixel.
Bildschirm Asus ET2701INTI (Note: 1,51)
Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte
Displaydiagonale 27,00 Zoll / 68,58 Zentimeter
Touchscreen ja
Entspiegelung mittelmäßig
Helligkeit Zentrum 225.28 cd/qm
Kontrast 2939:1

Rechenleistung: Überaus performant

Ein All-in-One-PC ist natürlich nicht so leistungsstark wie ein kostengleicher Desktop-PC, aber Asus kommt schon sehr nah dran: In Cinebench 11.5 punktet die CPU durchweg mit guten Werten. Vor allem die Punktzahl der Mehrkern-Wertung klettert auf knapp 7 Punkte - sehr gut! Die Geschwindigkeit bei Büro- und Multimedia-Programmen kommt auf fast 3600 Punkte und macht klar, dass alltägliche Anwendungen ein Klacks für den ET2701 sind. Und auch bei der Grafik-Performance macht der Touch-PC eine gute Figur mit über 600 Punkten im Extreme-Modus von 3D Mark 11. Daher dürfen Sie auch aktuelle Games daddeln, sofern Sie die Details nicht auf die höchste Stufe stellen.
Geschwindigkeit Asus ET2701INTI (Note: 2,75)
Geschwindigkeit bei Büro- und Multimedia-Programmen 3582 Punkte
Geschwindigkeit bei 3D-Spielen 607 Punkte
Geschwindigkeit Prozessor: ein Kern / (alle Kerne) 1,61 / 6,91 Punkte

Stromverbrauch / Betriebsgeräusch: Leisetreter

Die Leistungsaufnahme ist mitunter recht gierig, aber gerade noch akzeptabel. Nicht akzeptieren können wir den Stromverbrauch im Desktop-Betrieb, der auf hohe 80 Watt kommt. Selbst im Modus "Energie sparen" und im heruntergefahrenen Zustand zieht der Computer immer mindestens über 2 Watt, einen Netzschalter gibt es leider nicht. Dafür heimst der ET2701 eine glatte Note 1 beim Betriebsgeräusch ein, denn auch unter Last ist der PC kaum zu hören.
Stromverbrauch / Betriebsgeräusch Asus ET2701INTI (Note: 3,11)
Stromverbrauch: Ruhe / Last / Bereitschaftsmodus / Aus 80 / 101 / 3,4 / 2,1 Watt
Betriebsgeräusch: geringe / hohe Last 0,3 / 0,5 Sone

Fazit zum Asus ET2701INTI

Die Kombination aus potenter i7-CPU, üppigem Arbeitsspeicher, diskreter Grafik und großer Festplatte machen den Asus ET2701INTI zu einem äußersten rechenstarken All-in-One-PC. Das geringe Betriebsgeräusch, der externe Subwoofer und das Blu-ray-Laufwerk weisen den ET2701 außerdem noch als Multimedia-Talent aus. Der hohe Kontrast gefällt vor allem in Filmen. Negativ fällt dagegen die Leistungsaufnahme aus, der Touch-Computer genehmigt sich hier zu viel Strom. Der mittelmäßig entspiegelte Bildschirm lässt bei Sonneneinstrahlung nur eine eingeschränkte Erkennbarkeit der Inhalte zu. Asus verlangt 1749 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) für den Rechner, unser Preis-Leistungsurteil fällt mit "preiswert" noch recht positiv aus.
TESTERGEBNIS (NOTEN) Asus ET2701INTI
Ausstattung (35 %) 1,46
Geschwindigkeit (30 %) 2,75
Bildschirm (20 %) 1,51
Stromverbrauch und Betriebsgeräusch (10 %) 3,11
Service (5 %) 2,33
Testnote gut (2,07)
Preis-Leistung preiswert
ALLGEMEINE DATEN
Testkategorie
Bildschirm-PCs
Bildschirm-PC-Hersteller
Asus
Internetadresse von Asus
Preis (unverbindliche Preisempfehlung)
1749 Euro
Asuss technische Hotline
01805/010920
Garantie des Herstellers
24 Monate
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1681400
Content Management by InterRed