11298

Ashampoo Magical Snap 1.10

29.05.2006 | 10:00 Uhr |

Das kleine Tool Magical Snap will beim Erstellen von Screenshots unter Windows 2000 und XP helfen. Ob das funktioniert, haben wir getestet.

Mit Windows-Bordmitteln ist das Erstellen eines Screenshots mithilfe von <Druck> möglich. Bildschirmausschnitte lassen sich jedoch nur schwer abbilden. Das Tool Magical Snap verbessert die Screenshot-Möglichkeiten und liefert zudem eine einfache Bildbearbeitung und einen Mailversand. Grundsätzlich führen mit Magical Snap drei Wege zum Screenshot: der Anwender kann das Fenster unter dem Mauszeiger, einen vordefinierten Bereich in bestimmter Größe oder einen benutzerdefinierten Bereich auswählen. Ist das Bildschirmfoto erstellt, gelangt man in den Bearbeitungsmodus. Hier können Bildbereiche hervorgehoben oder ausradiert werden, Rechtecke und Ellipsen aber auch Text sind schnell erstellt. Zu guter Letzt steht die Möglichkeit offen, das Bild direkt aus dem Programm zu versenden, in die Zwischenablage zu kopieren oder natürlich zu speichern. Als Formate stehen allerdings nur Bitmap, JPEG und PNG zur Verfügung. Sehr positiv ist die Dokumentation: Die Hilfe erklärt jeden Schritt ausführlich, es bleiben keine Fragen offen.

Fazit: Magical Snap bietet nicht nur gute Wege, Screenshots zu erstellen, auch die integrierte Bildbearbeitung gefällt. Das Tool sollte aber mehr Bildformate unterstützen.

Alternative: Das Programm Snagit 8 (http://de.techsmith.com) bietet mehr Funktionen, kostet aber auch rund 40 Euro.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 1,5
Bedienung (35%): Note 1,5
Dokumentation (5%): Note 1,0
Installation/De-Installation (5%): Note 1,5
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 1,5

Anbieter:

Ashampoo

Weblink:

www.ashampoo.de

Preis:

13 Euro

Betriebssysteme:

2000, XP

Plattenplatz:

6,5 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
11298