158080

Artec Ultima 2000

07.11.2000 | 00:00 Uhr |

Das Artec-Modell liefert eine gute Scanqualität zu einem Top-Preis.

Keinen Zentimeter zu viel: Der Artec Ultima 2000 belegt nur einen Tick mehr Fläche als die maximal verwendbare Vorlage im DIN-A4-Format. Ein Netzschalter fehlt. Der USB-Scanner zieht Strom vom PC via Datenkabel.

Die Scan-Software ist funktional - Handhabungs-Note 2,6. Zur Scanqualität (Note 2,0): Die Testscans waren farbtreu und scharf, wenn auch ein wenig hell.

Die hohe Qualität benötigte jedoch viel Zeit (Geschwindigkeits-Note 4,6): Der Vorschauscan dauerte zwar noch akzeptable 0:23 Minuten. Dagegen waren die 1:11 Minuten für den Schwarzweißscan und die 2:01 Minuten für die farbige Vorlage wenig zeitgemäß.

Zum Service (Note 3,1): Der Hersteller gibt 12 Monate Garantie. Die Hotline (06105/289021) war erreichbar und kompetent.

Ausstattung: 600 x 1200 dpi maximale Auflösung; 36 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 95/98, 2000.

Hersteller/Anbieter

Artec

Telefon

06105/289000

Weblink

www.artec-electronics.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 120 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
158080