Das federleichte Notebook überzeugt durch ausgezeichnet Bildqualität, bequeme Handhabung und tollen Sound. Negativ: die magere Rechenleistung und Software-Ausstattung.

Nur 1,4 Kilogramm wiegt dieses Notebook mit Pentium III 600, 64 MB SDRAM, ATI-Grafikchip Rage LT Pro (4 MB SGRAM), 11,2-GB-Festplatte, Diskettenlaufwerk, V.90-Modem und 10/100-MBit/s-Netzwerkkarte. Das System war rund 14 Prozent langsamer (Sysmark 98: 192 Punkte) als der derzeitige Spitzenreiter dieser CPU-Klasse - sehr schwach. Das 12,1-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Bildpunkte, 16,8 Millionen Farben) bot dagegen exzellente Bildqualität und perfekte Helligkeitsverteilung. Die kompakte Tastatur war leichtgängig und ließ sich trotz kleiner Tasten bequem bedienen. Die Stereo-Lautsprecher boten über alle Frequenzbereiche ein ausgewogenes Klangbild und sattes Volumen. Der Lithium-Ionen-Akku hielt unter Volllast knapp 1,5 Stunden durch - für ein Gerät dieser Gewichtsklasse okay. Beim ersten Einschalten wählen Sie das Betriebssystem: Win 95 oder Win 98 SE.

Hersteller/Anbieter

Compaq

Telefon

01805/221221

Weblink

www.compaq.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 6700 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
76064