60246

Archicrypt Live 2.1.5

26.03.2002 | 15:44 Uhr |

Sperren Sie Ihre wichtigen Daten in einen virtuellen Tresor.

Einfache Bedienung, zuverlässiger Schutz und eine sehr gute Oberfläche haben uns überzeugt.

Archicrypt Live erstellt bis zu 8 virtuelle Laufwerke zur sicheren, verschlüsselten Aufbewahrung wichtiger Daten. Das Programm arbeitet unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 oder XP. Die Oberfläche ist optisch gelungen und leitet den Anwender Schritt für Schritt an. Zunächst wählt er den Ort des Laufwerks, in dem die Trägerdatei angelegt werden soll. Sie enthält später die Daten des in Echtzeit verschlüsselten Laufwerks und lässt sich auf Festplatte oder einem externen Datenträger wie einer ZIP-Disk anlegen. Als Zugriffschutz ist entweder eine Passworteingabe möglich oder eine Keydisk, die das Passwort in verschlüsselter Form speichert.

Der Anwender wählt, ob er das Laufwerk mit AES (Advanced Encryption Standard) oder Blowfish-Algorithmus geschützt haben möchte. Abschließend lädt das Programm die Trägerdatei, und das sichere Laufwerk steht zur Verfügung. Die Schutzeinstellungen verhindern, dass die Trägerdatei versehentlich gelöscht wird. Wirkungsvollen Schutz soll es aber nur unter NT 4, 2000 und XP geben. Archicrypt Live lässt sich über eine Update-Funktion leicht aktualisieren. Die Shareware ist 30 Tage einsetzbar und erlaubt nur eine maximale Laufwerksgröße von 20 MB.

Alternative: Auch mit Bestcrypt lassen sich Daten schützen.

Hersteller/Anbieter

Patric Remus

Telefon

Weblink

www.remus-online.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 oder XP

Preis

Shareware, 35 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
60246