1629454

Tablet-PC

Apple iPad 4 64 GB WiFi im Test

12.11.2012 | 14:45 Uhr |

iPad 4 oder iPad mit Retina-Display - wie immer man das aktuelle iPad auch nennt: Im Test erweist es sich als Spitzen-Tablet, das dem Vorgänger einen entscheidenden Schritt voraus ist.

Die Ankündigung des iPad 4 Ende Oktober kam unerwartet: Warum stellte Apple so rasch einen Nachfolger für das erst sieben Monate alte iPad 3 vor?

Zumal sich nicht viel geändert hat: Das iPad mit Retina-Display - so der offizielle Name - hat jetzt 4G: Beim Vorgänger funktionierte das schnelle mobile Internet nur für US-Frequenzen. Jetzt können Sie auch in Deutschland das iPad mit LTE nutzen - allerdings erst Ende November, wenn die LTE-Version ausgeliefert wird. Und wie beim iPhone 5 geht das nur im Netz von T-Mobile, denn das iPad 4 unterstützt die 1800-MHz-Frequenz (LTE-Band 3) über diese in Deutschland nur T-Mobile funkt. Wir hatten die WLAN-Version des iPad 4 im Test.

Wie immer im Aluminium-Kleid: Rückseite des iPad
4
Vergrößern Wie immer im Aluminium-Kleid: Rückseite des iPad 4

Die Neuigkeiten beim iPad 4

Ebenfalls neu: Die Frontkamera für Facetime arbeitet jetzt mit 720p-Auflösung, während Sie Video-Chats beim iPad 3 nur in VGA-Auflösung führen konnten. Und auch dem großen iPad hat Apple den schmalen Lightning-Connector spendiert, der sich am iPad Mini findet.

Schnell & scharf: iPad 4 im Test-Video

Das schnellste Tablet

Bleibt als größte Neuerung der Prozessor A6X: Er bringt einen verbesserten CPU-Kern und eine neue GPU-Einheit mit. Außerdem läuft er mit einer Taktrate von 1,4 GHz, während der A5X im iPad 3 mit 1 GHz taktete. Das Test-Ergebnis ist eindeutig: Das iPad 4 ist das derzeit schnellste Tablet. Egal, ob im Browser-Test Sunspider oder im 3D-Test GLBenchmark - das neue Apple-Tablet stellt überall neue Tempo-Rekorde auf. Es ist auch das erste Tablet, das im Full-HD-Test des GLBenchmarks spielbare Datenraten erzielt (48 Bilder/Sekunde).

Die Adapter für den neuen Lightning-Connector
Vergrößern Die Adapter für den neuen Lightning-Connector

Im Alltag beeindruckt die Prozessorleistung nicht so sehr: Kein Wunder, denn schon das iPad 3 war in Sachen Bedienung eigentlich perfekt. Auch das iPad 4 reagiert in Echtzeit auf alle Gesten - Sie sehen kein Ruckeln, kein Hüpfen, kein verzögertes Vergrößern oder Verkleinern von Fotos und Webseiten. Große PDFs stellt das iPad 4 einen Hauch schneller scharf als der Vorgänger. Ansonsten sind der schnelle Prozessor und die flotte Grafik eher eine Investition in die Zukunft für rechenintensivere Apps oder effektreichere Spiele.

Das iPad 4 unter dem Smart Cover
Vergrößern Das iPad 4 unter dem Smart Cover

Und auch das WLAN ist schneller

Ebenfalls beschleunigt hat Apple im iPad 4 das WLAN: Zusammen mit dem leistungsfähigeren Prozessor kann das Tablet dadurch komplexe Webseiten noch schneller anzeigen und Downloads noch rascher erledigen als das iPad 3.

Geschwindigkeit und Multimedia

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 1,74)

Browser: Geschwindigkeit (Sunspider) / Smartbench 2011 / GL-Benchmark / mittlere Ladezeit für Webseiten

958.4 Millisekunden / - / 186 Bilder pro Sekunde / 3,46 Sekunden

WLAN-Geschwindigkeit

48,7 MBit/s

Startzeit: aus ausgeschaltetem Zustand / aus Bereitschafts-Modus

24 / 1 Sekunden

Dateien auf Gerät übertragen (700 MB)

72 Sekunden

HD-Videos auf TV/Monitor

flüssig / flüssig

Bildschirm und Akkulaufzeit

Die Bildschärfe und die Farbwiedergabe des Retina-Displays sind nach wie vor unerreicht: Hier gibt es keinen Unterschied zwischen iPad 3 und 4. Bei den Messwerten wie Helligkeit und Kontrast liegen inzwischen aber Konkurrenten wie das Amazon Kindle Fire HD , das Asus Transformer Pad Infinity oder das Samsung Galaxy Note 10.1 vor dem iPad.

Bildschirm

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 2,19)

Diagonale / Auflösung / Punktdichte

9,7 Zoll (24,6 Zentimeter) / 2048 x 1536 Bildpunkte / 264 dpi

Helligkeit / Kontrast / Entspiegelung

329 cd/m² / 893:1 / gering

Auch das neue iPad gehört nicht mehr zu den leichtesten Tablets - selbst in der Klasse der großen Tablets. Es wiegt genauso viel wie das iPad 3 mit WLAN. Bei der Akkulaufzeit nimmt es dagegen nach wie vor eine Spitzenposition ein: Nur das Google Nexus 7 und das iPad 2 halten länger durch bei der Video-Wiedergabe und beim WLAN-Surfen.

Mobilität

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 2,15)

Akkulaufzeit: Internetzugriff per WLAN / Video abspielen

8:23 Stunden / 9:20 Stunden

Gewicht (mit Akku) / Gewicht Netzteil

644 / 92 Gramm

Wie immer: Wenig Anschlüsse, viel Speicher

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Das iPad 4 bietet neben dem Kopfhörerausgang nur eine Anschlussmöglichkeit - den neuen Lightning-Connector. Apple legt nur ein USB-Kabel bei, mit dem Sie das iPad mit einem PC verbinden können und das in das beigelegte Netzteil passt. Alle anderen Anschlussadapter - für eine Kamera, eine SD-Karte oder zum alten 30-Pin-Anschluss kosten 30 Euro, der HDMI-Adapter kostet 50 Euro.

Nach wie vor gibt es das iPad mit 16, 32 und 64 GB Speicher. Das 16-GB-Modell könnte allerdings unterdimensioniert sein, vor allem wenn Sie viele grafiklastige Spiele für das Retina-Display vorhalten: Diese Apps sind inzwischen oft über 1 GB groß.

Apple iPad 4 im Test: Fazit

Das iPad 4 ist Modellpflege auf höchstem Niveau: Wie beim Vorgänger überzeugt beim vierten iPad der hochauflösende Bildschirm, die flüssige Bedienung, das stabile und elegante Gehäuse sowie die überdurchschnittliche Akkulaufzeit. Sein einziger Vorteil: Es ist noch schneller.

Besitzer eines iPad 3 müssen daher nicht von 3 auf 4 umsteigen. Wer ein iPad2 hat, bekommt aber nun ein weiteres Argument für ein Retina-iPad. Oder Sie werfen einen Blick auf die attraktiven Android-Alternativen wie das Samsung Galaxy Note 10.1, das dem Ipad 4 Zusatzfunktionen wie Stift- und Fernbedienung voraus hat oder das Asus Transformer Pad Infinity, dessen Full-HD-Display den iPad-Bildschirm bei Helligkeit und Kontrast überflügelt.

Testergebnis (Noten)

Apple iPad 4 64 GB WiFi

Testnote

gut ( 2,05 )

Preis-Leistung

noch preiswert

Bedienung (25 %)

1,21

Mobilität (20 %)

2,15

Bildschirm (20 %)

2,19

Ausstattung (17 %)

2,83

Geschwindigkeit und Multimedia (15 %)

1,74

Service (3 %)

2,84

Abwertung

iTunes notwendig (0,05)

Ausstattung

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 2,83)

Prozessor

Apple A6X (1,4 GHz)

Maße (L x B x H)

23,9 x 18,6 x 0,93 Zentimeter

Betriebssystem

iOS 6.0.1

eingebauter / zusätzlicher Speicherplatz (Art)

64 GB (Flash) / keine mitgeliefert

Wireless-LAN / Bluetooth / UMTS / GPS

802.11n / 4.0 / nicht vorhanden / nein

USB

über beigelegtes Kabel

HDMI

nur über Adapter

Kartenleser (Formate)

nein (-)

Einschub für SIM-Karte

nein

Kamera

ja (2592 x 1936 Pixel)

Internetkamera

ja (1280 x 960 Pixel)

Dockinganschluss

1

Audioausgang

1

Mikrofon

ja

Lieferumfang

USB-Kabel, Netzteil

Ausstattung

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 2,83)

Prozessor

Apple A6X (1,4 GHz)

Maße (L x B x H)

23,9 x 18,6 x 0,93 Zentimeter

Betriebssystem

iOS 6.0.1

eingebauter / zusätzlicher Speicherplatz (Art)

64 GB (Flash) / keine mitgeliefert

Wireless-LAN / Bluetooth / UMTS / GPS

802.11n / 4.0 / nicht vorhanden / nein

USB

über beigelegtes Kabel

HDMI

nur über Adapter

Kartenleser (Formate)

nein (-)

Einschub für SIM-Karte

nein

Kamera

ja (2592 x 1936 Pixel)

Internetkamera

ja (1280 x 960 Pixel)

Dockinganschluss

1

Audioausgang

1

Mikrofon

ja

Lieferumfang

USB-Kabel, Netzteil

Bedienung

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 1,21)

Bildschirm / Bildschirm-Tastatur / Mehrfinger-Gesten / Bildschirm-Technik

sehr angenehm / angenehm / ja / kapazitiv

Spracheingabe

ja

Allgemeine Daten

Apple iPad 4 64 GB WiFi

Internetadresse von Apple

www.apple.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Straßenpreis)

699 Euro / 685 Euro

Technische Hotline

0800/6645451

Garantie

12 Monate

Service

Apple iPad 4 64 GB WiFi (Note: 2,84)

Handbuch: deutsch / gedruckt / umfangreich / als PDF

ja / ja / nein / nein

Garantie

12 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

0800/6645451 / ja / ja / 12 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.apple.de / ja / ja / nein / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1629454