43060

Apple Ipod Mini: Der Kleine will doch nur spielen

30.07.2004 | 17:30 Uhr |

Alle reden vom neuen Apple Ipod Mini. Viel Lärm um nichts oder Klangwunder im Edel-Design? - Wir haben getestet, was dran ist am Ipod-Hype.

Schon die würfelförmige Verpackung fällt auf. Raus kommt neben dem edlen MP3-Player und den weißen Ohrhörern ein Netzteil und ein Gürtelclip. Dazu gibt’s die passende Software für Windows 2000 und XP sowie für Mac OS X, ein kleines Handbuch und Kabel zum Anschluss an die USB-Schnittstelle des PC sowie an die Firewire-Schnittstelle des Mac.

Die Docking-Station schlägt dagegen, anders als bei den großen weißen Ipod-Modellen, mit 39 Euro extra zu Buche und auch die Kabelfernbedienung wird extra Geld kosten. Stichwort Preis: 259 Euro ist die unverbindliche Preisempfehlung für den Ipod Mini – ein stolzer Preis für einen MP3-Player mit nur vier Gigabyte Festplattenplatz.

Doch für diesen Preis bekommt der Kunde einen ansprechenden MP3-Player im edlen Design, der gut in der Hand liegt. Ein Hingucker ist der MP3-Player aus dem Hause Apple in jedem Fall – gebürstetes, eloxiertes Aluminium, abgerundete Kanten, ein hervorragend lesbares beleuchtetes Display. Die Ohrhörer sitzen – nicht selbstverständlich – gut in den Ohren und verursachen auch nach mehreren Stunden keine Schmerzen. Noch schöner wäre es allerdings, wenn der Käufer selbst entscheiden dürfte, ob er dem Ohrhörer oder einem Bügelkopfhörer den Vorzug gibt.

Die Qual der Wahl hat der Anwender dagegen in punkto Farbe. Gold, Silber, Pink, Blau und Grün sind bei Apple die Farben der Saison, wobei die Pink-Version wohl eher auf den asiatischen Geschmack abzielt.

Keine Geschmacksfrage ist dagegen die Größe des Speichers: vier Gigabyte. Verglichen mit dem großen Bruder Ipod ist das etwas knapp bemessen. Doch Hand aufs Herz: Selbst für einen längeren Urlaub dürften die bis zu 1000 Titel, die das Gerät fasst, ausreichen – die meisten Radiosender haben ein kleineres Repertoire. Dank der hier verbauten 1-Zoll-Festplatte ist der Player dafür gerade mal so groß wie eine Zigarettenschachtel, während der 20- oder 40-GB fassende weiße Ipod weniger handlich wirkt. 52 x 90 x 13 Millimeter – und gerade einmal 100 Gramm schwer – das sind Traummaße für einen tragbaren Musikbegleiter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
43060