836054

Test der Android-App memoCal 1.3.2

23.05.2011 | 14:28 Uhr |

„memoCal“ bietet eine neue und innovative Art der Kalenderdarstellung samt Notizfunktion. In dieser App zeichnet der Benutzer seine Notiz, anstatt sie zu schreiben. Die daraus entstehende Ansicht vermittelt ein neuartiges und sehr abwechslungsreiches Bild. Eine Alarmfunktion für Notizen ist nicht vorhanden.

Die App „memoCal“ verzichtet komplett auf Buchstaben- , Zahlen- und sonstige Tastureingaben. Der Benutzer erstellt Notizen zu den jeweiligen Tagen lediglich durch Zeichnungen mit dem Finger. Zur Verfügung stehen dabei acht verschiedene Hintergrundfarben, vier Pinselbreiten und 16 Linienfarben. Somit lassen sich die Tage optimal von einander absetzen. Individuelle Einstellungsmöglichkeiten wie Alarmfunktion, Backup-System, Feedback-Funktion oder ähnliches sind nicht vorhanden. Ein kurzes, aber prägnantes Handbuch klärt über alle Funktionen auf.

Android-App memoCal
Vergrößern Android-App memoCal

Fazit: Trotz innovativer Notiz-Erstellung fehlen der Kalender-App einige wichtige Funktionen wie ein Erinnerungssystem. Nicht nur im Market, sondern auch innerhalb der Anwendung sind keine Informationen zum Entwickler zu finden. Diese sind zwar für den Spaß an der schönen Idee nicht zwingend erforderlich, gehören jedoch mittlerweile zum Standard einer guten und seriösen App. Auf Grund fehlender Kategorie-Beschriftungen und Supportfunktionen schneidet die App schlechter ab, als sie eigentlich müsste.

Systemauslastung

Durchschnittliche CPU-Auslastung: 33 %
Maximale CPU-Auslastung: 98 %
Durchschnittliche Speicher-Auslastung: 5 %
Maximale Speicher-Auslastung: 6 %
Durchschnittlicher Akkuverbrauch pro Minute: 0,32 % 100 % CPU = 1 GHz, 100 % Speicher = 576 MB, 100 % Akku = 1390 mAh

Auffälligkeiten in der Datenschutz-Analyse

Merkmal

Wird gesendet an

kein Befund

-

Bewertung in Schulnoten (Gewichtung in Klammern)

Benutzerfreundlichkeit (25 %): 3,10
Sicherheit (30 %): 2,30
Design (10 %): 3,60
System-Auslastung und Funktionalität (15 %): 2,45
Information und Support (10%): 2,75
in-App Werbung (10 %): 1,70 Gesamtnote: 2,65

So testen PC-WELT und "mediaTest digital" Apps

Datenblatt der Android-App

memoCal 1.3.2

Hersteller/Entwickler

Okamoto

Lauffähig ab

Android 1.6

Kategorie

Tools

Sprache

Deutsch und weitere

Dateigröße

0,3 MB

Preis

Kostenlos

Download

Link in den App-Store/-Market

Weitere App-Tests hier   
Die kuriosesten Android-Apps

0 Kommentare zu diesem Artikel
836054