66638

Windows Live One Care 2.0

03.01.2008 | 08:30 Uhr |

Windows Live One Care präsentiert sich als Komplettpaket zum Schutz und zur Wartung des heimischen Rechners. Dazu gehören Sicherheitskomponenten ebenso wie Funktionen zur Systemwartung.

Zusätzlich zu den Sicherheitsfunktionen mit Anti-
viren- und Spyware-Scanner, Anti-Phishing-Tech-
nologie und Zwei-Wege-Firewall bietet die Software weitere Komponenten zur Systemwartung an. Dazu gehören die automatische Defragmentierung der Festplatte, Sicherheitsupdates sowie Hilfsmittel zur Datensicherung und -wiederherstellung.

Übergroßer Download: Die Installation verläuft ohne Probleme, dauert aber einfach zu lange. Dies liegt insbesondere an den großen Datenmengen, die man trotz Installations-CD aus dem Internet laden muss. Nach einem Neustart des Computers ist One Care sofort einsatzbereit. Die Oberfläche wirkt durch zu viel Text unübersichtlich. Für Einsteiger mögen die ausführlichen Beschriftungen hilfreich sein, sie wirken im ersten Moment jedoch eher verwirrend. Zusätzlich steht eine ausführliche, deutschsprachige Hilfe zu sämtlichen Funktionen zur Verfügung. Dennoch offene Fragen lassen sich per Online-Support klären.

Automatischer Rundumschutz: Regelmäßige Aufgaben wie Wartung und Suchläufe führt das Programm standardmäßig automatisch durch. Erkannte Sicherheits-
mängel werden im Ampelsystem farbig angemahnt, unerwünschte Programme direkt entfernt. Aktuell weit verbreitete Schädlinge laut Wildlist (www.wildlist.org) wurden zuverlässig erkannt. Allerdings kommt es in seltenen Fällen vor, das One Care auch harmlose Dateien als Schädlinge identifiziert.

Möglich, aber nicht Standard ist außerdem eine Überwachung des Systems auf Programme mit virusartigem Verhalten. So sollen auch neue, bisher noch nicht in der Virendatenbank erfasste unbekannte Schädlinge vom Programm geblockt und den Anforderungen entsprechend werden. Die Problembehandlung erfolgt grund-
sätzlich vollkommen automatisiert. Als schädlich erkannte Dateien verschiebt oder löscht die Software ohne Nachfrage – dem erfahrenen Nutzer bieten sich hier zu wenige Konfigurationsmöglichkeiten.

Fazit: Windows Live One Care bietet zuverlässigen Rundum-Schutz, allerdings mit zu wenig Gestaltungsfreiraum für den Nutzer.

Alternative: Norton 360 ( www.symantec.de , PC-WELT 6/07, S. 104) kombiniert einfache Bedienbarkeit und zuverlässige Erkennung, mit weniger Fehlalarmen.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 2,0
Bedienung (35%): Note 2,5
Dokumentation (5%): Note 2,0
Installation/De-Installation (5%): Note 2,5
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 2,2

Anbieter:

Microsoft

Weblink:

http://onecare.live.com

Preis:

49,95 Euro/Jahr

Betriebssysteme:

Windows XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 170 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
66638