129852

Anti-Trojan 5.00.257

Anti-Trojan ist zwar als Ergänzung zu vorhandener Antiviren-Software geeignet. Der Anwender sollte sich aber nicht alleine auf dieses Programm verlassen.

Hersteller von Antiviren-Programmen konzentrieren sich auf Viren und schenken den Trojanischen Pferden und Backdoors nur wenig Beachtung. Daher sind Spezialprogramme wie Anti-Trojan entstanden, mit denen sich Trojaner erkennen und entfernen lassen.

Das teilweise englischsprachige Anti-Trojan verfügt über keinen residenten Wächter, sondern muss für jeden Suchlauf manuell gestartet werden. Dabei kann das Programm offene Ports, verdächtige Registry-Einträge oder auch das ganze System inklusive aller Dateien überprüfen.

Im Test konnten die ersten beiden Funktionen nicht überzeugen, da ein aktiver Trojaner meist nicht gefunden wurde. Erst ein Scan der kompletten Festplatte konnte den Trojaner finden und das System wieder so herstellen, dass es hinterher anstandslos lief.

Bei einem Suchlauf über unsere Backdoor-Sammlung fand Anti-Trojan nur 137 von 403 verseuchten Dateien. Mittels Internet-Update kann der Anwender das Programm auf den aktuellen Stand bringen. Die Shareware-Version lässt sich nur fünf mal nutzen.

Alternative: Antivir erkannte mehr Backdoors und konnte sie auch erfolgreich entfernen.

Kostenlose Antiviren-Programme

Rubrik=Datensicherheitt; Alle Virenscanner im Test;

Hersteller/Anbieter

Anti-Trojan Network

Weblink

www.anti-trojan.net

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

Shareware, 50 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
129852