2068749

Anti-Malware für Android getestet

13.04.2015 | 15:36 Uhr |

In einem mehrwöchigen Zertifizierungstest hat das AV-Test Institut 29 Sicherheitslösungen für Android-Geräte geprüft. Viele Apps bieten einen ausgezeichneten Schutz vor Schädlingen.

Das AV-Test Institut prüft regelmäßig Schutzprogramme für Android. Beim jüngsten Zertifizierungstest haben die Magdeburger 29 von ihren Herstellern eingereichte Apps darauf geprüft, wie gut sie vor Malware schützen. Zum ersten Mal im Testfeld ist Hauri ViRobot Mobile Pro aus Südkorea. Malwarebytes und F-Secure sind diesmal nicht dabei. Wir haben vier der getesteten Apps aussortiert, da sie nur eine Bedienoberfläche in chinesischer Sprache bieten.

Die Prüfungen werden auf echter Hardware unter Android 5.0.1 durchgeführt. Getestet wird stets in den Kategorien Schutzwirkung und Benutzbarkeit. Für die Prüfung der Schutzwirkung werden die Security-Apps mit über 3000 Android-Schädlingen konfrontiert, die zum Testzeitpunkt nicht älter als vier Wochen sind. Für die Erkennung der Schädlinge gibt es maximal sechs Punkte.

In die Benutzbarkeit fließen das Ausbremsen des Systems, Akkubelastung, erzeugter Datenverkehr und Fehlalarme ein. Auch hier gibt es bis zu sechs Punkte. Einen Zusatzpunkt erhalten Apps, die weitere Sicherheitsfunktionen mitbringen – etwa Diebstahlschutz, Spam- und Web-Filter oder Backup. Apps, die insgesamt mehr als acht Punkte erzielen, erhalten ein Zertifikat.

Testergebnisse

An dieser Hürde ist keine der geprüften Apps gescheitert. Im Gegenteil:  wie schon beim letzten Mal hat mehr als die Hälfte der Kandidaten die volle Punktzahl erreicht. Selbst die Apps auf den letzten Plätzen (Comodo, PSafe) haben noch 11 von 13 Punkten erzielt. Alle Produkte haben mehr als 95 Prozent der Schädlinge erkannt, im Durchschnitt sogar 99,69 Prozent. Dabei sind kaum Fehlalarme aufgetreten. Comodo hat zweimal falschen Alarm geschlagen und AhnLab, Avast, Avira sowie Ikarus je einmal.

Die Ergebnistabelle ist nach der letzten Spalte sortiert, in der wir die Punkte aus den Einzeldisziplinen stärker zugunsten der Schutzwirkung gewichtet haben als AV-Test. Auf die Reihenfolge hat dies allerdings keinen Einfluss, da das Testfeld dicht beisammen liegt. Für die Wahl einer Schutzlösung für Ihr Android-Gerät werden neben dem Preis auch die gebotenen Zusatzfunktionen eine Rolle spielen. AV-Test gibt bei den einzelnen Produkten an, welche Features jeweils enthalten sind und welche nicht.

Punkte

gesamt mit Gewichtung

Hersteller/Produkt

Schutz

Benutzung

Extras

1:1:1

5:3:2

Avast Mobile Security 4.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Avira Free Android Security 3.9

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Bitdefender Mobile Security 2.36

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Bullguard Mobile Security 14.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Cheetah Mobile Clean Master 5.9

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Cheetah Mobile CM Security 2.3

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

ESET Mobile Security & Antivirus 3.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

G Data Internet Security 25.7

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Kaspersky Internet Security 11.7

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Qihoo 360 Antivirus 1.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

QuickHeal Total Security 2.01

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Sophos Mobile Security 4.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Symantec Norton Mobile Security 3.9

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Trend Micro Mobile Security 6.0

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

Trustlook Antivirus 2.5

6,0

6,0

1,0

13,0

13,0

AhnLab V3 Mobile 2.1

6,0

5,5

1,0

12,5

12,6

Antiy AVL 2.3

6,0

5,5

1,0

12,5

12,6

Ikarus mobile.security 1.7

6,0

5,5

1,0

12,5

12,6

AVG AntiVirus Free 4.2

5,5

6,0

1,0

12,5

12,4

Hauri ViRobot Mobile Pro 2.5

5,5

6,0

1,0

12,5

12,4

Intel Security (McAfee) Mobile Security 4.3

5,5

6,0

1,0

12,5

12,4

NSHC Droid-X 3.0

5,0

6,0

1,0

12,0

11,7

Webroot SecureAnywhere Mobile 3.6

5,0

6,0

1,0

12,0

11,7

Comodo Mobile Security 2.7

5,0

5,0

1,0

11,0

10,9

PSafe Total 2.0.2

4,0

6,0

1,0

11,0

10,4

0 Kommentare zu diesem Artikel
2068749