225898

Cardio Trainer

27.01.2010 | 17:00 Uhr |

Mit der App können Sportler mit Android-Smartphones Trainingseinheiten aufzeichnen und die Strecken auf einer Website hinterlegen. Das hilft bei der Motivation und ermöglicht eine genauere Analyse des Trainings.

Das kann Cardio Trainer : Nachdem wir bereits Jogger-Applikationen für Windows Mobile und Nokia vorgestellt hatten, folgt nun eine App für Android. Sportler, die zudem eine Statistik über die zurückgelegten Strecken haben möchten, kann der Cardio Trainer helfen. Wie auch bei den anderen Lösungen nutzt die App GPS um die Strecke aufzuzeichnen und die Geschwindigkeit zu ermitteln. Cardio Trainer beschränkt sich dabei nicht nur auf Jogger, sondern bietet unter anderem auch Profile für Ski-Fahrer, Walker, Radfahrer oder Inline-Skater. Zur App gehört ein Online-Portal, auf dem man die letzten Strecken einsehen kann.

Installation und Funktion : Cardio Trainer ist über den Android Market verfügbar. Die kostenlose Version bietet bereits alle Grundfunktionen, wie etwa das Tracking. Wer die kostenpflichtige Variante erwirbt, erhält unter anderem einen Geister-Modus, in dem er gegen sich selbst antreten kann. Um auf die dazugehörige Website zugreifen zu können, liefert Cardio Trainer einen einmaligen Zugangscode, der bei der Anmeldung angegeben werden muss.

Fazit : Wie bei den anderen Sport-Trackern gilt auch hier: Wer Statistiken mag, wird anschließend nie wieder ein Workout ohne seine Tracking-Software durchführen. Die App hilft besonders bei der Motivation, schließlich hat man seine Fortschritte so jederzeit im Blick. (mja)

Auf einen Blick: Cardio Trainer für Google Android

Name

Cardio Trainer

Plattform

Google Android

Kategorie

Sport

Preis

Kostenlose Grundfunktionen, Module für 2,99 US-Dollar

Download

Android Market

Alternativen

Buddy Runner

Ebenfalls erhältlich für

Kein anderes System

0 Kommentare zu diesem Artikel
225898